Test Test PC - Seite 2

Ragnar vor einem WasserfallRagnar vor einem Wasserfall

Steuerung, Grafik und Sound

Die gute Steuerung sorgt dafür, dass du im Kampf gegen die Monster trotzdem Land siehst. Zwar gibt es so gut wie keine Spezialmanöver, doch die Steuerung an sich, die sich an Genrestandards orientiert, sprich eine Tastatut-Maus-Kombination, ist präzise und leicht zu beherrschen. Außerdem lässt sie sich beliebig konfigurieren. Die Grafik basiert auf der Engine des Klassikers "Unreal Tournament" und hat nichts von ihrem Charme eingebüßt. Die Wikingerumgebung wirkt unglaublich atmosphärisch und trotz der mystischen Geschichte absolut glaubwürdig. Nette Lichteffekte und gute Animation, zum Beispiel beim Tauchen, tun ihr übriges. Insgesamt gesehen haben die Programmierer das Beste aus der Engine herausgeholt. Auch der Sound trägt zur tollen Atmosphäre bei. Unheimliche Geräusche lassen einen immer wieder zusammenzucken. Die Musik, die das Spiel untermalt, passt außerdem hervorragend zum Ambiente. Und auch die deutsche Sprachausgabe hat ein Lob verdient.

Meinung von Philipp Frick

Wieder einmal muss man Take2 loben: Nur kurz nach dem tollen "Heavy Metal F.A.K.K. 2" bringt die Firma noch mal ein fast ebenso gutes Produkt auf den Markt. Was "Rune" so faszinierend macht, ist seine einzigartige Atmosphäre. Da passt einfach alles zusammen: Grafik, Sound und Story schaffen so eine düstere und packende Umgebung, das "Rune" zeitweise richtig fesselnd wirkt. Leider ist das Spiel ein wenig zu linear. Und ein paar echte Rätsel hätten nicht nur Actionfans, sondern auch Knobler herausgefordert. Die Brutalität des Spiels dürfte zudem nicht jedermanns Sache sein. Trotzdem: "Rune" ist ein erstklassiges Spiel, das dank seiner dichten Atmosphäre viel Spaß macht. Im direkten Vergleich würde ich trotzdem dem hauseigenen Konkurrenten "Heavy Metal F.A.K.K. 2" den Vorzug geben.

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Das Spiel geht einen riskanten Weg

Metro - Exodus: Das Spiel geht einen riskanten Weg

Ein gewagter Schritt: Im vorläufig letzten Teil der Metro-Reihe entfernt sich das Spiel beinahe gänzlich von (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Jump Force: Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Das Anime-Ensemble in Jump Force wird um die nächsten vier Kämpfer ergänzt. In einer Pressemittei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune (Übersicht)
* gesponsorter Link