Vorschau E3 2012 - Endlich mal Haare schneiden!, Fakten und Meinung

Endlich mal Haare schneiden!

Wem das Aussehen seines hochstufigen Charakters übrigens nicht mehr passt, den erlöst Bethesda in Dawnguard. Künftig sollt ihr Antlitz und Statur eures Recken nämlich auch im laufenden Spiel noch ändern können. Diese Option hat die Spieleschmiede übrigens auf Wunsch der Skyrim-Anhänger eingebaut.

Narben im Gesicht? Bald womöglich kein langfristiges Problem mehr!Narben im Gesicht? Bald womöglich kein langfristiges Problem mehr!

Den genauen Umfang dieser Funktion gibt Bethesda noch nicht preis. Denkbar wären aber Änderungen an Frisur, Tätowierungen und Gesichtsbehaarung.

Ähnlich wie zum Beispiel in Fable 3. Wer weiß, vielleicht gibt es sogar einen mittelalterlichen Schönheitschirurg, der eure krumme Nase ausbeult?

Fest steht aber: Die Rasse lässt sich auf diese Weise nicht ändern. Einmal Khajiit, immer Khajiit. Oder mit welcher Rasse auch immer ihr spielt.

Fakten:

  • erste Download-Erweiterung zu The Elder Scrolls 5 - Skyrim
  • zwei neue Fraktionen: Vampire und Dämmerwacht
  • Aussehen nun auch später im Spiel veränderbar
  • neue Waffenart: Armbrust
  • Charakter kann in die Welt der Toten reisen
  • neue Orte: Festung Dämmerwacht und Schloss Volkihar
  • Geschichte dreht sich um die Auslöschung des Sonnenlichtes
  • neue Währung in der Welt der Toten: Seelengefäße
  • erscheint voraussichtlich im Sommer 2012 für PC, PS3 und Xbox 360
  • 360-Version soll eine Zeit lang exklusiv erhältlich sein

Meinung von David Dieckmann

Ich bin im siebten Himmel. Dawnguard bringt alles mit, was ich mir zurzeit in Skyrim wünsche. Zum Beispiel neue Aufgaben und Bedrohungen. Hoffentlich bekommt mein Dovahkiin endlich mal wieder würdige Gegner vor den Bogen - oder die Armbrust! Ich bin gespannt, wie die neue Waffenart sich in die bisherige Riege der Tötungswerkzeuge einfügt.

Außerdem bin ich die alberne Tätowierung im Gesicht meines Helden schon lange leid. Genau wie seine Frisur. Ich freue mich schon auf den ersten Besuch beim Barbier. Aber auch auf das Blutsaugertum bin ich gespannt wie ein Flitzebogen. Vampirismus hat mich schon in Skyrim gereizt. Diese Krankheit hat sich bislang nur nicht gelohnt - zu sehr haben die Nachteile überwogen. Mein Waldelf würde aber sicherlich einen ganz tollen Vampirlord abgeben, sofern das Spiel ihm dafür fette Fähigkeiten gewährt. So viel ist auf jeden Fall sicher: Wenn Dawnguard kommt, müssen Diablo 3 und mein Privatleben eine Zeit lang ohne mich auskommen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: E3 2012  

Kommentare anzeigen

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2012 (Übersicht)