Day Z: Ein soziales Experiment

(Special)

von Marius Nied (10. September 2012)

Wenn es eine Modifikation schafft, ein drei Jahre altes Spiel auf Platz 1 der Steam-Charts zu katapultieren, ist das ungewöhnlich. Doch Mod Day Z für Arma 2 ist generell ungewöhnlich.

Allein auf weiter Flur: So beginnt Day Z.Allein auf weiter Flur: So beginnt Day Z.

Die Zahl der Modifikationen für Spiele ist Legion - also verflixt hoch. Gerade Rollenspiele und Shooter erfahren durch die leidenschaftliche Arbeit ihrer Anhänger so manche Auf- oder manchmal auch Abwertung.

Paradebeispiel für eine opulente, mit Liebe zum Detail entwickelte Modifikation ist etwa die Mammutproduktion Nehrim, die seinerzeit die Welt von The Elder Scrolls 4 - Oblivion ummodelte und eine völlig andere Geschichte erzählte.

Dieses Video zu DayZ schon gesehen?

Ähnlich verhält es sich mit Modifikation Day Z von Dean Hall. Der krempelt damit Militär-Shooter Arma 2 völlig um. Denn im Unterschied zu Nehrim, das dem Rollenspielprinzip Oblivions treu bleibt, beschreitet Day Z neue Wege. Während es sich bei dem "Mutterspiel" Arma 2 um einen taktischen Militär-Shooter handelt, vollzieht die Modifikation einen Genrewechsel.

Und zwar in Richtung eines Horror-Spiels, in dem es nur um eines geht: Überleben in einer offenen Welt. Um jeden Preis. Nicht gegen Soldaten einer feindlichen Macht, sondern gegen Zombies und gegen andere Überlebenswillige.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Auf Schusters Rappen durch Chernarus

Es beginnt ohne einleitende Erklärungen. Ort des Geschehens: Die Küste des fiktiven, 225 Quadratkilometer umfassenden Inselstaats Chernarus, bekannt aus Arma 2. Viel mehr als die Tatsache, dass ihr euch dort befindet, erfahrt ihr erstmal nicht.

Hier könnt ihr euren Trinkwasservorrat aufstocken. Aber erstmal finden!Hier könnt ihr euren Trinkwasservorrat aufstocken. Aber erstmal finden!

Ohne Waffen, nur ausgerüstet mit einer Art Erste-Hilfe-Paket und etwas zu trinken, seid in ihr in eine ziemlich leere, dennoch bedrohlich wirkende Umgebung geworfen. Da ihr ohne Nahrung und Trinkwasser über kurz oder lang zugrunde geht, macht ihr euch vom Strand aus auf den Weg, das Eiland zu erkunden. In Ermangelung eines Fahrzeugs lauft ihr auf Schusters Rappen los.

Wenn euch die Insel bis dahin zu öde und trostlos erscheint, urteilt ihr möglicherweise etwas zu schnell. Denn innerhalb weniger Augenblicke könnte es passieren, dass ihr auf langsam gehende, seufzende und stöhnende Zombies trefft, die sich nach nichts mehr sehnen, als ihre Mahlzeit einzunehmen: Euch!

Fear the Walking Dead jetzt exklusiv bei Amazon Prime ansehen

Weiter mit: Paranoia und soziale Experimente

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DayZ (Übersicht)