10 versteckte Wege, um in Die Sims 3 verrückt zu spielen

(Special)

von Linda Schult (21. Juli 2012)

In Die Sims 3 ist nur wenig unmöglich. Die Entwickler bei Maxxis ermöglichen euch längst viel mehr, als nur das ganz normale Leben nachzubauen. Lernt 10 neue, verrückte Wege für eure Sims kennen!

Bisschen unterkühlt, aber bestechend rational: eine Beziehung mit einem Roboter.Bisschen unterkühlt, aber bestechend rational: eine Beziehung mit einem Roboter.

Bereits sechs umfangreiche Erweiterungen für Die Sims 3 bieten Spielern die Möglichkeit, untoter Rockstar zu werden oder mit dem imaginären Freund auf Paris-Reise zu gehen.

Oder wie wäre es mit einem Roboter als Stylisten? Einer Einhornzucht? Einer Zeitreise?

Wir haben die zehn coolsten Geheimfunktionen der Erweiterungen unter die Lupe genommen. Wer genug von der Traumkarriere als Feuerwehrmann und einer Karriere als Hausfrau und Mutter hat, kann sich aus den folgenden zehn Punkten die perfekte Anti-Langeweile-Therapie zusammenstellen.

1. Werdet ein Vampir!

Ihr habt genug von glitzernden Blutsaugern in schnulzigen Liebesgeschichten, die in dreihundertvierundzwanzig Teilen verfilmt werden und in denen außer den Bösewichten eh keiner stirbt? Dann dreht einfach euren eigenen Vampirfilm in Sims 3!

Sonne führt zu Ohnmachtsanfällen - Vampire sollten im Urlaub also lieber ein paar Mausoleen erkunden.Sonne führt zu Ohnmachtsanfällen - Vampire sollten im Urlaub also lieber ein paar Mausoleen erkunden.

Mit dem Add-On Die Sims 3 - Late Night verwandelt ihr garantiert schmerzfrei in ein Geschöpf der Nacht. Geht dazu einfach in die Stadt, macht einen Vampir ausfindig und verwickelt ihn in etwas Small Talk.

Dieses Video zu Sims 3 schon gesehen?

Hat der Vampir euch dann auf eure Aufforderung hin gebissen, lebt ihr nach wenigen Tagen Verwandlungszeit bevorzugt im Dunkeln (Ausflüge bei Tageslicht führen zu Ohnmachtsanfällen). Ihr könnt ab sofort andere Sims beißen und euer eigenes Vampir-Imperium gründen:

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Eure Nachkommen werden ebenfalls mit scharfen Eckzähnen geboren. Nachteile habt ihr keine - naja, abgesehen davon, dass ihr keine Gartenpartys schmeißen könnt und im Ägypten-Urlaub lieber in der Gruft bleibt, statt die Wüste zu erkunden.

2. Adoptiert ein Einhorn!

Hunde, Katzen, Pferde, Vögel, Schildkröten, ja, sogar Eichhörnchen verirren sich mit der Erweiterung Die Sims 3 - Einfach Tierisch in euren gestutzten Vorgarten. Ziemlich durchschnittlich, wenn man es sich genau überlegt.

Normale Pferde ... total langweilig im Gegensatz zu denen, die ein Horn haben!Normale Pferde ... total langweilig im Gegensatz zu denen, die ein Horn haben!

Wie wäre es also, wenn ihr euch zur Abwechslung mal ein Einhorn zulegt? Sieht gut aus und macht garantiert Eindruck auf die neugierige Nachbarschaft. Um eines zu finden, braucht ihr erst mal etwas Glück. Und eine Herde Wildpferde, die sich in eure Stadt verlaufen hat (sehr realistisch!).

Mit noch mehr Glück hat sich in diese Herde dann auch ein Einhorn verirrt. Um es zu zähmen (oder eines der mitlaufenden Pferde), braucht ihr eine Reitfähigkeit auf Stufe 9. Hin und wieder seht ihr auf eurer Kartenansicht auch eine Art Nebel über einem Haus in eurer Nachbarschaft - hier läuft dann ein Einhorn herum.

Gewinnt sein Vertrauen, bis ihr es bitten könnt, in euren Haushalt einzuziehen. Abgesehen von euren neidblassen Nachbarn kann das Vieh sogar Regenbogen erzeugen, eure Sims heilen und teleportieren. Was ist dagegen schon das Pony-Level von Diablo 3?

Weiter mit: Holt euch einen Dschinn ins Haus!, Reist durch die Zeit!, Erweckt einen imaginären Freund zum Leben!

Kommentare anzeigen

Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Spiele, die eine ständige Internetverbindung erfordern, gibt es trotz heftiger und berechtigter Kritik noch immer. (...) mehr

Weitere Artikel

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

Der leitende Designer Imran Sarwar vom Entwickler Rockstar Games hat in einem Interview über die Liebe des Studios (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 (Übersicht)