11 x Kopierschutz: Die verrücktesten Wege gegen "Raubkopien" - GTA 4: Wer kopiert, kämpft mit der Kamera

(Special)

GTA 4: Wer kopiert, kämpft mit der Kamera

Der Kopierschutz von Grand Theft Auto 4 will euch besonders effektiv aus dem Spiel ekeln. Nämlich fängt nach einiger Zeit in der illegalen Version des Spiels die Kamera an, verrückt zu spielen.

Die dreht sich folglich völlig wirr um den Charakter, so dass es unmöglich wird, vernünftig geradeaus zu laufen - geschweige denn, zu zielen.

Wer sich betrinken möchte und gerade keinen Alkohol im Haus hat, dem kann dieser Kopierschutz eventuell Freude bereiten. Wer das Spiel aber richtig spielen will, gibt vermutlich nach wenigen Minuten im Spiel schlicht auf.

Weiter mit: Mirror's Edge: Lügen haben langsame Beine

Kommentare anzeigen

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

Der leitende Designer Imran Sarwar vom Entwickler Rockstar Games hat in einem Interview über die Liebe des Studios (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht