20 Jahre Super Nintendo in Deutschland - Gute, alte Zeit! - Wieder ein klarer Sieg?

(Special)

Ein erfolgreicher Start in einer schweren Zeit

Die beiden haben es aber auch in sich. Mit seinen kunterbunten Welten präsentiert Super Mario World stolz einen Großteil der 32.768 Farben auf der SNES-Palette. Noch beim NES waren es gerade mal 52.

Der grafische Sprung vom NES zum SNES ist kaum zu überschätzen.Der grafische Sprung vom NES zum SNES ist kaum zu überschätzen.

Und F-Zero sieht schon fast so aus wie ein 3D-Spiel, denn es nutzt den sogenannten Mode 7-Effekt intensiv. Dieser Effekt vergrößert, dreht und verzerrt Grafikelemente im Hintergrund, so dass trotz Pixelgrafik der Eindruck einer dreidimensionalen Umgebung entsteht, ohne dass Polygone im Spiel wären.

Aber das SNES kommt nur gerade noch rechtzeitig auf den Markt, denn ein 16-Bit-Pionier ist Nintendo drei Jahre nach Beginn dieser Ära keineswegs. Zwar ist das NES als zweites Standbein nach wie vor kräftig, aber aus der Mode gekommen. Hiroshi Yamauchi weiß, dass ihm diesmal eine zähe und kraftraubende Schlacht bevorsteht, die Nintendo nicht nur die Marktführerschaft kosten könnte, falls es sie verliert. Aber er weiß auch, dass er sich bisher immer auf seinen Instinkt verlassen konnte.

Alte Bekannte verdoppeln ihre Bits

Zunächst scheint es jedoch, als könne Nintendo seinen Siegeszug mit zugeschaltetem 16-Bit-Rückenwind ungehindert fortsetzen. Bis 1991 tendiert das Kräfteverhältnis klar zugunsten Nintendos.

Simon (Castlevania) auf dem SNES - einer von vielen NES-Veteranen.Simon (Castlevania) auf dem SNES - einer von vielen NES-Veteranen.

Das Super Famicom kommt als Super Nintendo Entertainment System und mit einem kantigeren Gehäuse in die nordamerikanischen Kaufhausregale und räumt dort in beispielloser Weise ab.

Nach und nach geben sich die aus NES-Zeiten beliebten Maskottchen in frischer 16-Bit-Kostümierung die Ehre: Mario, Link, Simon Belmont, später Mega Man, Samus, Goemon, Kirby und nicht zu vergessen unzählige Helden aus damals populären Zeichentrickserien und Kinofilmen. Das SNES präsentiert sich als eine zeitgemäße und folgerichtige Mutation des NES.

Die Spieler treffen ihre Kumpels aus Hyrule und dem Pilzkönigreich wieder und kommen trotzdem in den Genuss moderner Technik. Nintendo setzt seine Zusammenarbeit mit den meisten der Dritthersteller fort und so läuft alles wie geschmiert. Doch dann fletscht Sega doch noch die Zähne.

Weiter mit: Der Konsolenkrieg

Kommentare anzeigen

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario World (Übersicht)