Test Runaway - Dream of the Turtle - Seite 2

Meinung von Verena Gebauer

"Runaway 2" war im letzten Herbst für mich die größte Enttäuschung 2006. Nach dem erstklassigen Teil 1 haben die spanischen Entwickler bei "The Dream of the Turtle" scheinbar einfach zu viel gewollt, so dass ihnen der rote Faden sowohl bei Story als auch den Rätseln verloren gegangen ist. Herausgekommen ist ein Abenteuerspiel mit hübscher Grafik und sympathischen Charakteren, das beim einmaligen Durchspielen aber nur Spaß macht, wenn ihr euer Logikverständnis für einige Stunden ausschalten könnt. Die DS-Umsetzung ist ordentlich gelungen, doch die fehlende Sprachausgabe und die mickrige Bildschirmauflösung der DS-Screens lassen die Handheldversion ganz klar zur zweiten Wahl verkommen. Wie es auf dem DS besser geht, zeigt das tolle DS-Adventure "Undercover: Doppeltes Spiel".

70

meint: Knackige Rätsel im Hosentaschen-Format mit guter Point-and-Click-Steuerung über den Touchscreen. Schöne Umsetzung des PC-Hits.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Runaway - Dream of the Turtle

Sinai_SwissIn
80

Verrückt!

von gelöschter User 2

Alle Meinungen

Runaway - Dream of the Turtle (Übersicht)