Test Skies of Arcadia - Seite 3

Um Zaubersprüche und Special-Moves ausführen zu können, braucht man je nach Spruch oder Move eine bestimmte Anzahl an Spirit-Punkten. Man startet in jedem Kampf mit einer vorgegebenen Punktzahl und bekommt jede Runde neue Punkte dazu. Durch den Fokus-Befehl kann man sich weitere Spirit-Punkte beschaffen.

Weiterhin kann man seinen Waffen Moon-Stones in den unterschiedlichsten Farben zuweisen, wodurch man die Waffe den Attributen der Feinde anpassen kann. So gibt es zum Beispiel einen Moon-Stone mit der Macht des Blitzes oder einen Moon-Stone mit der Macht des Eises. In den Dungeons trifft man auch auf einige starke Endgegner, die einem mit Zaubersprüchen das Leben schwer machen.

Weiter mit: Test Skies of Arcadia - Seite 4

Kommentare anzeigen

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skies of Arcadia (Übersicht)