Test Test DC - Seite 4

Die Grafik von "Skies of Arcadia" befriedigt die höchsten Ansprüche. Die Charaktere und die Umgebung wurden niedlich gestalt und schön animiert. Die unterschiedlichen Orte sind groß und aufwendig gestaltet. Auch die Sequenzen bei Zaubersprüchen oder Special-Moves bei Kämpfen können sich sehen lassen.

Auch Sound und Musik passen immer zur Umgebung, wobei einem jedoch die mager ausgefallene englische Sprachausgabe auffällt. Lobenswert sind jedoch die deutschen Untertitel, welche zwar nicht immer fehlerfrei sind, jedoch dem Spieler die Möglichkeit geben, die ganze Geschichte des Spiels zu verstehen.

Wer sich in "Skies of Arcadia" einmal kurz eingespielt hat, kommt von diesem Spiel nicht mehr so schnell weg. Die spannende Story, die nicht immer einfachen Kämpfe und die vielen Rätsel in den Dungeons fesseln bei zwei Spiel-CD's den Spieler eine lange Zeit an den Controller. Lediglich die vielen Zufallskämpfe können auf Dauer ein wenig nerven.

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Was God of War hundertmal besser konnte als Tomb Raider

Harte Helden mit zarter Seele: Was God of War hundertmal besser konnte als Tomb Raider

Herauszufinden, wie aus Lara Croft die legendäre Archäologin wurde – das war das große Versprechen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5: Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5 reiht sich in die Linie der Games ein, die dem modernen Trend der Mikrotransaktionen folgen. Entwickler (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skies of Arcadia (Übersicht)
* gesponsorter Link