Test Test PS3 Wonderbook: Junge Spieler lassen Harry Potter alt aussehen

von Jens-Magnus Krause (23. November 2012)

Träumt ihr davon, so wie Harry Potter zaubern zu können? Das Buch der Zaubersprüche bringt es euch bei - mit Hilfe der Hardware Wonderbook, Playstation Move und der Eye-Kamera.

Durch das Buch erlernt ihr wie ein Hogwarts-Schüler 20 unterschiedliche Zaubersprüche.Durch das Buch erlernt ihr wie ein Hogwarts-Schüler 20 unterschiedliche Zaubersprüche.

Wer sich noch an die Zeiten analoger Unterhaltung erinnern kann, kennt bestimmt noch diese rechteckigen Dinger, Bücher genannt. Diese waren zwar nicht immer und überall dabei, dafür verliehen die der Phantasie Flügel.

Zusätzlich gab es in den erzählten Geschichten viel zu lernen. All diese Eigenschaften vereint Sony mit seiner neuen Zusatz-Hardware Wonderbook für Playstation Move.

Der Entwickler London Studio transportiert darin die Faszination eines Buches in euer heimisches Wohnzimmer. Euer Raum verwandelt sich im ersten Spiel Wonderbook - Das Buch der Zaubersprüche zwischenzeitlich in die Hogwarts-Bibliothek, ein Gewächshaus und weitere bekannte Schauplätze.

Das nennt Sony Augmented Reality, erweiterte Realität also. Wie das funktioniert? Ihr stellt die Playstation-Eye-Kamera unter euren Fernseher. Danach legt ihr das Wonderbook vor euch, welches übrigens wirklich ein Buch ist - in blau und weiß mit ganz vielen Codes drin.

Behutsamer Einstieg

Die Kamera erkennt das Wonderbook und stellt im Fernseher auf der Oberfläche des Buches alles aus dem Hogwarts-Universum dar: 3D-Modelle von Drachen, kleine Theater-Bühnen oder Staub und Eulen-Federn. Der Playstation-Move-Controller fungiert dabei als Zauberstab und sieht beim Hin- und Herschwingen auf der PS3 auch genau so aus.

Das Spiel findet in der Welt von Harry Potter statt.Das Spiel findet in der Welt von Harry Potter statt.

Zu Beginn des Spiels läuft eine niedlich präsentierte Einführung ab. Eine Mädchenstimme erzählt zu Comic-Grafik, wie ihr eure PS3 mit Wonderbook nutzt. Bereits hier ist erkennbar, dass Sony eine junge Zielgruppe anspricht und nicht die Hardcore-Gemeinde.

Im Anschluss steigt ihr in Das Buch der Zaubersprüche ein. Ihr wählt einen von drei Zauberstäben (biegsam bis starr) und eine von vier Häuser-Gemeinschaften. In Hufflepuff gelten Arbeit und Loyalität als Tugenden, in Ravenclaw kommt es auf Klugheit und Gelehrtheit an. Eine Auswirkung auf den Spielverlauf hat eure Wahl aber nicht - der erhöhten Authentizität dient sie aber dennoch.

Weiter mit: Das grenzt an Zauberei

Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Mal unter uns: Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Wir Menschen sind geizig. Wir wollen so wenig Geld wie möglich für gutes Essen ausgeben und wundern uns dann (...) mehr

Weitere Artikel

Valve arbeitet möglicherweise an einer Twitch-Konkurrenz

Steam.tv: Valve arbeitet möglicherweise an einer Twitch-Konkurrenz

Bekommt Twitch.tv bald ernsthafte Konkurrenz durch Steam? Laut eines Berichts des englischsprachigen Magazins The Verge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Wonderbook - Das Buch der Zaubersprüche

Alle Meinungen

Wonderbook (Übersicht)
* gesponsorter Link