Vorschau Skyrim Dragonborn - Drachenblut und seltene Erze

Drachenblut gegen Drachenblut

"Ihr glaubtet doch nicht, dass ihr das einzige wäret? Er ... war das erste ... Drachenblut!" kommentiert eine Stimme im Trailer euer neues Feindbild. Den Namen des Herrn kennt ihr zwar noch nicht, dafür verrät das Vorschau-Video recht genau, mit welcher Art Mann ihr es zu tun habt.

Der Kollege hier ist euer neuer Feind. Merkt euch das Gesicht. Und gebt ihm nicht "den einen Ring"!Der Kollege hier ist euer neuer Feind. Merkt euch das Gesicht. Und gebt ihm nicht "den einen Ring"!

Das erste Drachenblut war nämlich einst ein Drachenpriester. Einer dieser ungemütlichen Zeitgenossen, die mit den Draugr in Festungen herumlungern. Anders als seine Kollegen hatte der aber keine Lust, den Drachen zu dienen, sondern verschlang sie. So wie es Drachenblüter eben tun. Und genau wie sie verschwand er irgendwann von der Bildfläche.

Dieses Video zu Skyrim Dragonborn schon gesehen?

Dass die Drachen seit dem 11. November 2011 wieder am Start sind, hat der werte Herr scheinbar zunächst verpennt. Doch jetzt will auch er endlich wieder unter den Lebenden wandeln. Gegen so einen Intriganten verbünden sich sogar die Drachen mit euch.

Die neue Drachenform und seltene Erze

In The Elder Scrolls 5 - Skyrim Dragonborn lernt ihr, mit einigen eurer einst verfeindeten Halbbrüder Frieden zu schließen. Ihr dürft nun nämlich Drachen zähmen. Nicht nur, um sie als Kampfunterstützung anzufordern, sondern auch, um auf ihnen zu reiten. Doch damit nicht genug. Es gibt eine neue Fähigkeit für euren Dovahkiin: die Drachenform.

Eine Chitin-Rüstung, wie sie in Morrowind aussieht. Freut ihr euch schon auf die hochaufgelöste Version?Eine Chitin-Rüstung, wie sie in Morrowind aussieht. Freut ihr euch schon auf die hochaufgelöste Version?

Der Name legt schon nahe, dass ihr vielleicht die Gelegenheit habt, euch selbst in einen geschuppten Flattermann zu verwandeln. Da im Weiteren allerdings von den "inneren Kräften" eines Drachen die Rede ist, könnte es sich hierbei auch um einen Verstärkungszauber handeln. Ihr dürft gespannt darauf sein wie ein Vulkanglasbogen mit Schießkunst-Level 100.

Apropos Vulkanglas: Wieder einmal dürfen Morrowind-Spieler in Erinnerungen schwelgen. Denn unter den angekündigten Ausrüstungs-Ergänzungen in Dragonborn finden sich Chitin-Rüstungen und Stalhrim-Waffen. Letzteres ist ein seltenes Erz. Vermutlich macht daraus erschaffenes Rüstzeug sogar den Drachenknochen und Daedra-Klamotten ihren Titel "beste Ausrüstung wo gibt" streitig.

Weiter mit: Oblivion, Aschenbrut, Fakten und Meinung

Inhalt

Kommentare anzeigen

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Elder Scrolls 5 - Skyrim Dragonborn

Alle Meinungen

Skyrim Dragonborn (Übersicht)