Test DBZ - Budokai Tenkaichi - Seite 4

Zerstörbare Arenen, super Charakter-GrafikenZerstörbare Arenen, super Charakter-Grafiken

Grafische / akustische Leistung und Ladezeiten

Von der schlimmen Kamera abgesehen, sieht "DBZBT" sehr gut aus, die Grafik ist weiter entwickelt worden, die Arenen sehen sehr schön und lebendig sowie filmgetreu aus, die Charaktere sind hübsch, alles in allem DBZ-gerecht. Das Gameplay ist verflucht schnell, man rast durch die Arena, zerstört Gebäude und Landschaft, rast auf den Gegner zu und überrascht ihn oder schleudert Energiebälle quer über die gesamte Fläche, allerdings fehlt etwas von den Animationen bei den besonderen Angriffen, die die Macht der Attacken zeigen. Nur wenn die Kämpfer reden sehen die Münder etwas eckig aus, aber das Spiel an sich ist grafisch optimal und in bester DBZ-Manier. Die Stimmen sind wie gewohnt von original US-Sprechern gesprochen. Die Musik ist rockig-poppig und eigentlich immer passend, nervig wird sie kaum. Die Ladezeiten sind im Vergleich zu "Budokai 3" immens gesunken, zwar kann man die Kämpfe nach einer Niederlage nicht sofort wiederholen, aber das Laden dieser geht sehr schnell.

Weiter mit: Test DBZ - Budokai Tenkaichi - Seite 5

Kommentare anzeigen

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball Z - Budokai Tenkaichi

Alle Meinungen

DBZ - Budokai Tenkaichi (Übersicht)