Wii U: 23 Spiele könnt ihr kaufen, erfahrt was sich lohnt - Tekken Tag Tournament 2 Wii U Edition, Warriors Orochi 3 Hyper, Your Shape - Fitness Evolved 2013

(Special)

Tekken Tag Tournament 2 Wii U Edition

Worum geht's? Mit Tekken Tag Tournament 2 steht eines der derzeit besten Konsolen-Kampfspiele zum Start der Wii U bereit.

Panda und Xiaoyu präsentieren ihre neuen Klamotten.Panda und Xiaoyu präsentieren ihre neuen Klamotten.

Über 50 Kämpfer stehen sich im zwei gegen zwei in Arenen gegenüber. Dank eines guten Kombinationssystems und fein balancierten Charakteren stellt sich schon nach kurzer Zeit ein Spielfluss ein, mit dem nur wenige Spiele mithalten können.

Wii U-Faktor: Das Spielprinzip und die Inhalte bleiben auf Nintendos neuer Konsole unangetastet, Namco packt allerdings ein paar nette Spielmodi mit auf den Silberling. Mushroom Battle lässt euch beispielsweise die aus Super Mario bekannten Pilze einsetzen, mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt. Höhepunkt sind die Mario-, Link- und anderen Nintendo-Kostüme für eure beinharten Kämpfer. Außerdem dürft ihr Kombos auf den Touchscreen des Gamepads legen.

Fazit: Wer bisher auf diesen Klopper verzichten musste, darf bedenkenlos zugreifen. Wer für Xbox 360 oder PS3 schon zugeschlagen hat, verpasst dagegen nicht viel.

Warriors Orochi 3 Hyper

Worum geht's? Bei Sony und Microsoft ist Warriors Orochi 3 bereits seit einiger Zeit erhältlich und für Freunde Koei'scher Metzelspiele ein lohnenswerter Kauf.

Momiji weiß, wie man gehörig austeilt.Momiji weiß, wie man gehörig austeilt.

Warriors Orochi 3 Hyper ist als Umsetzung für Wii U technisch schlampig ausgefallen. Die Grafik ist weniger fein und das Spiel läuft auch nicht so flüssig über den Bildschirm. Als Ausgleich gibt es zwei neue Figuren, darunter Momoji aus Ninja Gaiden. Und in einem Duell-Modus dürft ihr gegen einen menschlichen Mitspieler antreten.

Wii U-Faktor: Es gibt keine besonderen Touch- oder Bewegungserkennungs-Spielereien. Die Action wird einfach auf den Gamepad-Bildschirm gespiegelt. Im Mehrspielermodus ist das aber ein willkommener Pluspunkt. Davon abgesehen werden die Möglichkeiten der Wii U kaum genutzt.

Fazit: Spielerisch macht die Klopperei eine kurze Zeit Laune. Greift allerdings lieber zur bereits erhältlichen Fassung für die Konkurrenz-Konsolen - außer, ihr könnt ohne die dralle Momiji einfach nicht mehr leben.

Your Shape - Fitness Evolved 2013

Worum geht's? Dass ihr theoretisch vor der Konsole fit werden könnt, hat bereits die Kinect-Version Your Shape - Fitness Evolved 2012 bewiesen.

Entspannendes Yoga vor hübscher Kulisse.Entspannendes Yoga vor hübscher Kulisse.

In der Wii-U-Fassung Your Shape - Fitness Evolved 2013 warten 125 sogenannte Workouts auf euch. Kraft-, Cardio-, Stretching- oder Entspannungsübungen lassen sich individuell zu einem persönlichen Trainingsprogramm zusammenstellen.

Wii U-Faktor: Auch wenn sich Trainingsprogramme und Rezepte mit Hilfe des Gamepads einfach verwalten lassen, ist die Wii-U-Version kein ernsthafter Konkurrent für die auf detaillierte Bewegungs-Steuerung setzende Kinect-Fassung.

Fazit: Wirkliche Trainingserfolge lassen sich besser mit der Kinect-Version oder dem klassischen Wii Fit Plus erzielen. Your Shape für Wii U braucht ihr eher nicht.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht