Special Die 25 besten iPhone-Spiele 2012: Mobiler Spielspaß - Seite 9 (Special)

Platz 10: Bastion

Bereits vergangenes Jahr sorgt Bastion auf Xbox Live und PC für Furore und ist bei den Top 100 Download-Spielen 2011 ganz oben gelandet. Das Action-Rollenspiel ist nun auch für das iPad 2 (und höher) erhältlich. Die Geschichte führt euch ins fantastische Land Caelondia, das von einer fiesen Monsterarmee bedroht wird.

In bezaubernder Grafikkulisse bekämpft euer Held Monster automatisch.In bezaubernder Grafikkulisse bekämpft euer Held Monster automatisch.

In kurzen Abschnitten bekämpft ihr massenhaft schleimige, bewaffnete und schießende Gegner. Die Steuerung geht kaum simpler: Per Fingerdruck bewegt sich der Held und greift automatisch Gegner mit der ausgerüsteten Waffe an.

Optional weicht ihr per "Doppeldruck" aus und aktiviert euren Schild zur Abwehr. In der namensgebenden Bastion baut ihr eure eigene Basis auf. Mitsamt Schmiede, Alchemie-Labor, Waffenlager und so weiter.

Der Clou: Während eures Spiels erzählt ein Märchenonkel direkt von euren aktuellen Taten und gibt Tipps. Zusammen mit der liebevollen 2D-Optik entfaltet sich dabei ein atmosphärisches Abenteuer sondergleichen.

spieletipps-Fazit: Ausgereifte Umsetzung des Xbox-Hits auf iOS-Geräte, das mit simpler Steuerung, wunderschöner Optik und spaßigem Spielablauf überzeugt.

Platz 9: N.O.V.A. 3 - Near Orbit Vanguard Alliance

Lang erwartet, endlich da: Mit N.O.V.A. 3 - Near Orbit Vanguard Alliance kehrt die Referenzklasse der iOS-Egoshooter wieder zurück auf Apple-Geräte.

In der zehnteiligen Einzelspieler-Kampagne bekämpft ihr wild ballernde Außerirdische in fantastischer Grafik. Bei den spaßigen Ballereien sucht ihr Deckung und nehmt dank Zielhilfe Gegner mit zahlreichen wuchtigen Knarren unter Beschuss.

Mit euren Superkräften verlangsamt ihr die Zeit, schleudert Feinde zu Boden oder friert sie ein. Kurzum: Die linearen Missionen bringen durchweg erstklassige Action. Gamelofts neuestes Werk bietet wie der Vorgänger einen Mehrspieler-Modus für 12 Spieler. Den Spaß trüben hier nur durch In-App-Käufe verbesserte Waffen. Technisch ist N.O.V.A. 3 über alle Zweifel erhaben: Die opulente Optik läuft fast durchweg flüssig. Auch die Steuerung mit virtuellen Analogsticks geht wieder flott von der Hand.

spieletipps-Fazit: Viel Abwechslung, viel Umfang, viel Ballerei: N.O.V.A. 3 liefert im Einzel- und Mehrspieler-Modus eine fantastische Vorstellung.

Weiter mit: Platz 8: Modern Combat 4 & Platz 7: Angry Birds Star Wars

zurück zur Special-Übersicht