Special PS4: Sony lässt die Katze aus dem Sack - Fakten und offene Fragen

(Special)

Einfachere Spieleentwicklung auf PS4

In einem exklusiven Entwicklergespräch kurz nach der PS4-Präsentation in New York hat spieletipps weitere Infos zur Spieleentwicklung erhalten.

Die Systemarchitektur der PS4 (siehe Bild) ist weniger kompliziert als die der PS3.Die Systemarchitektur der PS4 (siehe Bild) ist weniger kompliziert als die der PS3.

Da in Sonys PS3 eine komplexe Hardware verbaut ist, konnten Entwickler in der Vergangenheit das Potenzial der Konsole nicht voll ausschöpfen. Sie entwickelten Spiele bevorzugt für die hardware-technisch schwächere Xbox 360, da diese schlichtweg einfacher zu handhaben ist.

Im Anschluss konvertierten sie die Spiele auf PS3, was weniger kompliziert war, als direkt für Sonys Konsole zu entwickeln.

Laut eigener Aussage hat Sony nun dazugelernt und die Architektur der PS4 weniger kompliziert gestaltet. Dadurch können zum einen die Entwickler die Fähigkeiten des Geräts voll nutzen, zum anderen fallen keine höheren Entwicklungskosten an. Das kommt den Entwicklern sehr entgegen.

Fakten:

  • erscheint Weihnachten 2013
  • leistungsstarke Technik
  • vernetzt mit PS Vita, Handys und Tablets
  • neuer "Dual Shock 4"-Controller mit Touchscreen
  • Stand-by-Funktion (Spiel pausieren und jederzeit weiterspielen)
  • PlayStation-Spielebibliothek (Playstation 1-3-) auf PS4 via Cloud-Gaming
  • Screenshots und Videos per Knopfdrück mit Freunden teilen
  • Neu angekündigt: Killzone 4, inFamous, DriveClub, Deep Down
  • Diablo 3 erscheint für PS3 und PS4
  • ein Final Fantasy 4 ist in Arbeit, mehr dazu zur Spielemesse E3 im Juni
  • das neue Bungie-Spiel Destiny kommt für PS4 mit exklusiven Inhalten

Und welche Fragen bleiben offen?

Sony zeigt in einer zweistündigen Präsentation in New York neue Spiele, den neuen Controller und viele Funktionen der PS4.

Bis auf den Starttermin (Weihnachten 2013) der neuen Konsole bleiben allerdings viele wichtige Fragen offen.

Dazu hat Sony nichts gesagt und gezeigt:

  • Wie sieht die PS4-Hardware aus
  • Gilt der Termin Weihnachten 2013 weltweit oder nur für Japan/Nordamerika
  • Wird es ein Benutzerkonto geben (das Gebrauchtspiele sperrt)
  • Wie teuer wird die PS4
  • Gibt es tatsächlich mehrere Varianten der PS4
  • Wo bleiben die Sony-Hausmarken wie God of War oder Gran Turismo

Inhalt

Tags: Hardware  

9 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Resident Evil 2: 9 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Am 25. Januar 2019 erscheint mit Resident Evil 2 nicht nur ein von Fans oft gewünschtes Remake, sondern auch der (...) mehr

Weitere Artikel

Inhalte der Trilogy Collector's Edition bekannt

Dark Souls: Inhalte der Trilogy Collector's Edition bekannt

Bandai Namco plant den Verkauf einer Sammler-Edition der "Dark Souls"-Trilogie. Fans der Serie haben ab dem 31. M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link