Test Test iPhone - Reale Feinde braucht das Land

Reale Feinde braucht das Land

Das Herzstück des Kartengeplänkels ist der Mehrspielermodus. Der Einzelspielermodus dient vielmehr dazu, stärker zu werden und neue Karten durch die Gegner zu gewinnen. Denn neue Karten gewinnt ihr über zwei Wege: Kämpfe im Einzelspielermodus oder durch den Einkauf mit eurem Gold und den seltenen Runen.

Leider trefft ihr im Mehrspielermodus nicht immer auf ebenbürtige Gegner.Leider trefft ihr im Mehrspielermodus nicht immer auf ebenbürtige Gegner.

Online sucht ihr euch im freien Spiel eine oder mehrere Rassen und Klassen aus, gegen die ihr spielen wollt. Im "Duell mit Rang" spielt ihr gegen zufällige Gegner, die vom Namen ableitend scheinbar den ungefähren Rang haben wie ihr. Ob es wirklich so ist, ist nicht ersichtlich. Das große Problem ist, dass die Kämpfe oft ungleich sind. Denn Rang ist nicht gleichbedeutend mit Stärke. Eine zusätzliche Filterfunktion hierfür wäre hilfreich.

Dieses Video zu Order und Chaos Duels schon gesehen?

Ansonsten läuft der Kampf flüssig ab und schnell findet ihr einen Spielpartner. Eine zusätzliche Möglichkeit, sich über Wi-Fi mit Freunden zu duellieren, würde das Erlebnis noch abrunden.

Fakten:

  • über 250 Karten
  • vier verschiedene Kartentypen
  • vier Rassen mit jeweils vier Klassen spielbar
  • mehrere Profile spielbar
  • hohe Langzeitmotivation
  • umfangreicher Einzelspielermodus
  • Online-Kämpfe regelmäßig unausgeglichen
  • optionale Missionen
  • erhältlich für iPhone und Android

  • Order & Chaos Duels bei iTunes kaufen

Meinung von David Ulc

Magic und Yu Gi Oh! haben meine Kartenspielliebe schon früh geprägt. Mit Order & Chaos ist trotz einiger Schwächen endlich ein würdiger Vertreter des Genres auf dem iPhone- und Android-Markt.

Der Einzelspielermodus ist unerbitterlich, aber motivierend. Spiele ich diesen mit mehreren Profilen besitze ich bald viele gute Karten auch ohne große Einkäufe. Ab und an gibt es ja auch noch Karten umsonst. Der "In App"-Kaufzwang ist daher nicht so hoch wie bei anderen Spielen.

Der Mehrspielermodus ist allerdings ein zweischneidiges Schwert. Von der technischen Seite klappt alles hervorragend. Nur die unausgewogenen Kämpfe sind nervig. Vor allem, wenn die Leute das Spiel bereits nach ein paar Sekunden verlassen. So kann ich selten mit meinem besten Profil spielen. Daher nutze ich häufiger meinen zweiten Helden, dann klappt es häufiger online. Eine Filterfunktion nach Heldenlevel und der Spielspaß wäre gut.

79

meint: Viele spannende Karten garantieren komplexe Duelle. Eingängiges Kartenspiel mit Schwächen im Mehrspielermodus.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Mal unter uns: Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Wir Menschen sind geizig. Wir wollen so wenig Geld wie möglich für gutes Essen ausgeben und wundern uns dann (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Hacker finden unpatchbaren Weg zum System-Hack

Nintendo Switch: Hacker finden unpatchbaren Weg zum System-Hack

Nintendos Hybrid-Konsole Switch ist geknackt: Eine Sicherheitslücke im Nvidia Tegra-X1-Prozessor ermöglicht e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Order und Chaos Duels (Übersicht)
* gesponsorter Link