Special Battlefield 3 - Endgame: Der letzte Zusatzinhalt

(Special)

von Thomas Stuchlik (09. April 2013)

Endspiel für Battlefield 3: Die jüngste Erweiterung Endgame ist gleichzeitig die letzte. Doch ist sie noch das Geld wert?

Motorräder sind der wesentliche Spaßbringer der Erweiterung.Motorräder sind der wesentliche Spaßbringer der Erweiterung.

Wie die Zeit verfliegt: Battlefield 3 ist bereits seit Oktober 2011 auf dem Markt und erfreut sich - wenig überraschend - ungebrochener Beliebtheit bei den Online-Spielern. Dennoch ist Entwickler Dice nicht faul und bringt seit Erscheinen regelmäßig neue Inhalte.

Doch mit dem fünften kostenpflichtigen Download "Endgame" gibt es leider schon die letzte Auffrischung. Das Paket bringt euch vier neue Mehrspieler-Karten sowie zwei neue Modi - nämlich Flaggenklau ("Capture the Flag") und "Luftüberlegenheit".

Außerdem gibt es drei neue Einheiten wie Flugabwehr-Fahrzeuge, ein "Dropship"-Transportflugzeug und vor allem: Motorräder. Besitzer der Premium-Version erhalten die neuen Inhalte kostenlos und auch noch zwei Wochen früher als alle anderen.

Anders als bei Call of Duty - Black Ops 2 haben hier die PS3-Soldaten zudem zeitlich die Nase vorn und spielen bereits einige Tage zeitexklusiv. Nun ist das Paket aber für jedermann auf PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Vier gelungene Schauplätze

Los geht's mit den neuen Online-Szenarios und der schneebedeckten "Sabalan-Pipeline". Zwischen eisigen Waldgebieten erstrecken sich große Ölförderanlagen, die für viel Deckung und Unübersichtlichkeit sorgen. Genau richtig für Scharfschützen. Vergesst hier nicht euren weißen Tarnkittel. Weit einladender wirkt da das sommerliche Areal der "Kiasar-Eisenbahn". Die ebenfalls mit Hügeln gespickte Karte besitzt Sägewerke und Holzstapel für die passende Deckung.

Alle neuen Szenarios sind groß und hügelig - hier die "Operation Flussufer".Alle neuen Szenarios sind groß und hügelig - hier die "Operation Flussufer".

Weiter geht's in die staubtrockene "Nebandan-Ebene". Dieses Wüstenareal gefällt mit ausladenden Sanddünen, übergroßen Felsen und verdörrten Bäumen. Klar, dass hier verlassene Lagerhallen nicht fehlen dürfen. Die vierte Karte "Operation Flussufer" besitzt die größten Anhöhen und wirkt noch malerischer, wären da nicht die zahlreichen Gegner. Allerdings gibt es hier massig Versteckmöglichkeiten.

Die neuen Karten besitzen allesamt ähnliche Charakteristika: sie sind hügelig, besitzen allesamt Straßennetze und sind recht weitläufig ausgefallen. Zu Fuß seid ihr von einem Ende zum anderen ganz schön lang unterwegs. Schnelle Duelle sind hier Fehlanzeige. Doch das ergibt beim neuen Modus "Capture the Flag" auch mehr Sinn. Denn dank der neuen Motorräder nutzt ihr auch Trampelpfade und Sprungschanzen (dazu gleich mehr). Die Optik des Pakets ist gelungen, aber wahrlich nicht bahnbrechend. Alle Terrains und Gebäude bieten übrigens genug Detailtiefe und damit optische Abwechslung.

Neue Kriegsmaschinerie am Boden und in der Luft

Im Modus Eroberung greift die Mannschaft auf das neue "Dropship" zu, das den zentralen Kontrollpunkt eingenommen hat. Das Transportflugzeug Typ C-130 Hercules kreist fortan übers Schlachtfeld und dient zum einen als Einstiegspunkt für Mannschaftskameraden.

Das "Dropship" kreist über dem Schlachtfeld und dient als Einstiegspunkt.Das "Dropship" kreist über dem Schlachtfeld und dient als Einstiegspunkt.

Nach eurem Ableben dürft ihr nämlich per Fallschirm von dort abspringen. Außerdem wirft das Schiff eine neue Einheit ab - einen leichten Truppentransporter. Und der bringt für Fußsoldaten einige Vorteile im hart umkämpften Gelände.

Daneben besitzt der aufgemotzte Geländewagen Humvee nun ein Flak-Geschütz auf dem Dach. Mit gezielten Raketen holt ihr Kampfhubschrauber und Flugzeuge vom Himmel. Auf russischer Seite habt ihr Zugriff auf das entsprechende Gegenstück - den Vodnik AA.

Weiter mit: Im Rausch der Flaggen

Inhalt

Tags: DLC   Singleplayer   Multiplayer  

Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Fallout 76: Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Die Kollegen und ich sind am Donnerstag zusammen durch West Virginia getigert. Was als harmloses Beta-Probespiel anfing, (...) mehr

Weitere Artikel

Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Krasse Karriere: Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Battle Princess Madelyn wird ab dem 6. Dezember auf Steam für euch erhältlich sein. Der Plattformer wurde von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Battlefield 3

bigkloesl
92

Der ungeschlagene König

von bigkloesl 1

ToughEnemy54
51

Nichts Halbes und nichts Ganzes

von ToughEnemy54 (13) 1

Alle Meinungen

BF 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link