Special Assassin's Creed 3 - Die Vergeltung: Finale in New York

(Special)

von Marius Nied (23. April 2013)

Im dritten Teil von Assassin's Creed 3 - Die Tyrannei von König George Washington bekommt ihr nicht nur eine weitere Tierkraft. Ratonhnhaké:ton hat auch endlich die Chance zur Vergeltung.

So sieht die Bärenkraft in Aktion aus.So sieht die Bärenkraft in Aktion aus.

Was fehlt Ratonhnhaké:ton noch zur Vervollständigung seines Tierkräfte-Zoos? Genau, nach Wolf und Adler fehlt nur noch der Bär. Mit dieser letzten Kraft kann das Halbblut Gegner hinwegfegen und Hindernisse zum Einsturz bringen. Der Mann hat nun eben wahre Bärenkräfte.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Der letzte Zusatzinhalt des dreiteiligen DLC zu Assassin's Creed 3 mit Namen "Die Vergeltung" beginnt mit einer Schiffsfahrt auf der Aquila und schließt somit nahtlos an den vorherigen Zusatzinhalt an (siehe "Assassin's Creed 3 - Der Verrat: Reue im Angesicht des Todes"). Die Reise geht nach New York, wo Assassine Ratonhnhaké:ton den größenwahnsinnigen George Washington entmachten und um sein Zepter erleichtern möchte.

Ein Kampf auf hoher See bietet spielerisch nichts Neues. Interessanter sind da schon die Gespräche, die der Indianer mit Captain Faulkner führt, während das Schiff sich den Feinden nähert. Er erwähnt seinen Großvater, Edward Kenway. Wie die meisten von euch wissen, handelt es sich hierbei um den Protagonisten von Assassin's Creed 4 - Black Flag. Aber wie sagt Ratonhnhaké:ton selbst? "Das ist eine lange Geschichte für einen anderen Tag."

Ganz richtig, denn die Aquila landet nun in New York, wo sich König Washington just eine monumentale Pyramide errichten lässt.

Weiter mit: "Ich bin der Staat"

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)