10 Videospielheldinnen, die bei euch einziehen dürften - Jill Valentine, Samus Aran, Mona Sax

(Special)

Jill Valentine (Resident Evil)

In Bezug auf den Bekanntheitsgrad rangiert Jill Valentine aus Resident Evil nicht weit hinter Lara Croft. Der erste Auftritt der Elite-Polizistin stammt ebenfalls aus dem Jahr 1996.

Nicht immer ist die Elite-Polizistin so schlecht gelaunt wie hier (Resident Evil).Nicht immer ist die Elite-Polizistin so schlecht gelaunt wie hier (Resident Evil).

Zusammen mit ihrem Partner Chris Redfield bildet sie ein kongeniales Duo. Während Macho Chris vor allem auf seine Stärke im Kampf gegen die Untoten baut, setzt Jill auf ihre Intelligenz. Austeilen kann sie aber auch. Spätestens seit der Neuauflage von 2002 ist Jill das Musterexemplar der attraktiven und cleveren Heldin. Unter vielen Spielern gilt sie nicht zuletzt aufgrund ihrer großherzigen und selbstbewussten Persönlichkeit als eine der beliebtesten Videospielheldinnen.

Ihr Äußeres verdankt sie bis heute dem kanadischen Model Julia Voth. Auf der Leinwand mimte die englische Schauspielerin Sienna Guillory die widerstandsfähige Kämpferin bisher in drei Resident-Evil-Filmen.

Samus Aran (Metroid)

Samus ist so etwas wie die Vorreiterin in puncto Gleichberechtigung in den männerdominierten Videospielen. Im Guinness-Buch der Rekorde ist sie als die erste menschliche spielbare Heldin in einem Massengeschmack-Videospiel notiert.

Samus Aran überraschte seinerzeit die Spieler (Metroid).Samus Aran überraschte seinerzeit die Spieler (Metroid).

Den Spielern des ersten Metroids ist zunächst gar nicht bewusst, dass es sich bei dem gespielten Charakter um eine Frau handelt. Das liegt weniger an ihren 1,91 Meter Körpergröße und den 90 Kilogramm, sondern vielmehr an der Tatsache, dass sie zumeist eine sogenannte Exoskelett-Rüstung trägt. Die überraschende Szene, in der sie schließlich am Ende von Metroid ohne Rüstung zu sehen ist, ist in die Videospiel-Historie eingegangen.

Die Kopfgeldjägerin treiben ein tiefer Gerechtigkeitssinn und Rache an. In ihrer Kindheit töteten Weltraumpiraten ihre Eltern. Nun zahlt es ihnen das Waisenkind mit Kanone und Raketenwerfer zurück.

Mona Sax (Max Payne)

Mona Sax ist die klassische Femme Fatale. Wer sich mit ihr das Quartier teilt, sollte keinen allzu tiefen Schlaf haben. Ansonsten droht das berühmt-berüchtigte Messer im Rücken.

Wo Mona Sax auftaucht, ist es ziemlich schnell ziemlich heiß (Max Payne).Wo Mona Sax auftaucht, ist es ziemlich schnell ziemlich heiß (Max Payne).

Als eiskalte Auftragskillerin hat sie Verbindungen zu New Yorks Unterwelt. Ihre Zwillingsschwester Lisa ist die Ehefrau von Mafia-Boss Angela Punchinello.

Die bekennende Lederkostümträgerin Mona betrügt und tötet ohne mit der Wimper zu zucken. Nur bei Max Payne macht sie eine Ausnahme und rettet ihm manches Mal das Leben. Dennoch ist ihre Beziehung gelinde gesagt als problematisch zu bezeichnen. Zudem endet sie tragisch.

Wenn ihr allerdings Max Payne 2 auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad beendet, dürft ihr ein glückliches Ende mit Mona und Max erleben.

Weiter mit: Rachel, Madison Page, Juliet Starling

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

Wir Gamer sind schon echt ungewöhnlich. Da redet ein Nebencharakter aus einem Videospiel mit uns, erklärt uns (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht