Special Das erwartet euch auf der Gamescom - Seite 4 (Special)

Sind PS4 und Xbox One spielbar?

Ja! Die Konsolengiganten Sony und Microsoft lassen sich es nicht nehmen, ihre neuesten Geräte auch in Deutschland der Öffentlichkeit nahezubringen.

Beide Hersteller haben bereits bestätigt, dass ihre kommende Konsolen vor Ort anspielbar sind. So haltet ihr nicht nur erstmals die neuen Controller in den Händen, sondern erhascht einen Einblick in die nächste Generation des Videospiels. Welche Spiele in Köln dabei sind, ist aber noch nicht bekannt.

Doch Microsoft sollte sicherlich Forza Motorsport 5, Killer Instinct und Ryse - Son of Rome mit im Gepäck haben. Sony zählt dagegen wahrscheinlich auf PS4-Exklusivspiele wie Driveclub, Killzone - Shadow Fall und Knack.

Vor allem bei PS4 und Xbox One gilt: Habt Geduld! Denn ihr seid wahrlich nicht die einzigen Spieler, die die neuesten Konsolen sehen und anzocken wollen.

Was gibt's sonst noch zu sehen?

Eine ganze Menge! Neben den zahlreichen Anspielmöglichkeiten lockt die Gamescom mit vielen Aktionen und Präsentationen.

Ihr informiert euch auf der Gamescom nicht nur über Spiele, sondern auch über die berufliche Zukunft. Denn Spielgestalter-Schulen wie die Games Academy, das SAE Institute oder S4G geben Auskunft über Aus- und Weiterbildung.

Ein absolutes Muss ist auch der große Retro-Bereich in der Halle 10.1, in dem ihr nicht nur Hardware hinter Vitrine bestaunt. Nein, hier dürft ihr auch vieles selbst ausprobieren - egal ob Spielautomat, C64 oder Vectrex.

In der "Cosplay Village" in derselben Halle treffen sich Verkleidungskünstler aus dem ganzen Land. Ubisoft veranstaltet passend dazu auch einen Wettbewerb zu Assassin's Creed. Bewerbt euch mit einem thematisch passenden Cosplay und einem stimmungsvollen Video. Auf der Gamescom werden die Sieger gekürt. Mehr Informationen gibt es hier

In der "Outdoor Area" vor den Hallen erwartet euch außerdem ein Klettergarten sowie Strand-Volleyball. Und: Das "Gamescom Festival" lockt auch dieses Jahr in die Innenstadt von Köln, wo viele Konzerte stattfinden. Zwischen Neumarkt, Apostelkirche, Rudolfplatz und Friesenplatz geben Gruppen wie Tocotronic, Johnossi, Leslie Clio und Kasalla ein Gratiskonzert.

Kurzum: Die Gamescom in Köln ist gerade dieses Jahr ein Muss für jeden Spieler!

Inhalt

zurück zur Special-Übersicht

* Werbung