Vorschau Preview - Setzt die Segel & Die Wahrheit ist grau

Setzt die Segel

Überraschend talentiert zeigt sich Held Geralt in Teil 3, denn er kann nun nicht nur reiten, sondern auch segeln. An einer kleinen Anlegestelle schnappt er sich ein Boot und schippert weiter. Zumindest solange das Wetter mitspielt und ihn der Seegang nicht zum hilflosen Spielball macht.

Mit seinem Boot überbrückt Geralt auch Seewege, vorausgesetzt die See ist ruhig.Mit seinem Boot überbrückt Geralt auch Seewege, vorausgesetzt die See ist ruhig.

So bereist ihr zu Lande und zu Wasser eine lebendige Welt, in der Dorfbewohner ihrem normalen Tagesablauf nachgehen. Je nach Witterung verkriechen sich die Einheimischen in ihre Häuser, schnappen frische Luft oder plaudern mit ihren Nachbarn. Klingt alles ein wenig nach Skyrim, ist aber auf den ersten Blick noch lebendiger und dynamischer inszeniert.

Mal sehen, wie sich die Computercharaktere im fertigen Spiel wirklich schlagen. Schließlich dürft ihr mit ihnen nicht nur plappern, sondern auch Handel betreiben. Weibliche Charaktere stehen euren Bemühungen hoffentlich genau so offen gegenüber wie in den Vorgängern.

Die Wahrheit ist grau

Viele Haupt- wie Nebenmissionen fordern wieder tiefgreifende Entscheidungen von euch ab. Lasst ihr das Verbrechertreiben von dahergelaufenen Banditen zu oder richtet ihr sie mit dem Schwert? Jagt und tötet ihr den vermeintlichen Schutzgeist eines nahe gelegenen Dorfes? Hört ihr auf die Ältesten oder die Aufständischen der dortigen Bevölkerung?

Freie Missionsgestaltung: Ihr entscheidet über die Vorgehensweise und das Ergebnis eurer Aufträge.Freie Missionsgestaltung: Ihr entscheidet über die Vorgehensweise und das Ergebnis eurer Aufträge.

In vielen Situationen gibt es kein richtig oder falsch. Stattdessen vertraut ihr besser eurem Bauchgefühl. Manchmal haben die Entscheidungen zunächst keine Auswirkung und ihr bemerkt erst viel später die wahren Konsequenzen.

The Witcher 3 inszeniert genau diese öfter in einer kurzen Sequenz. Im Falle des besagten Dorfes geht es böse aus, denn während der Hexer das Wesen in einem fordenden Bosskampf erledigt, findet ein interner Aufstand gegen die Dorfältesten statt. Die Folge: Es bricht Anarchie aus und die Siedlung ist dem Untergang geweiht. Hättet ihr euch besser doch anders entschieden?

Weiter mit: Schwingt die Klinge & Auf wilder Jagd, Fakten und Meinung

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Fallout 76: Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Die Kollegen und ich sind am Donnerstag zusammen durch West Virginia getigert. Was als harmloses Beta-Probespiel anfing, (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Final Fantasy 14: Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Im Rahmen eines Fan Festivals in Las Vegas hat Square Enix die dritte Erweiterung von Final Fantasy 14 - A Realm Reborn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Vorschau-Übersicht

* gesponsorter Link