Test NFS Carbon - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

Alle, die an den Vorgängern Spaß gefunden haben, dürften auch bei "Need for Speed Carbon" auf ihre Kosten kommen. Heiße Schlitten und Tuning bis zum Abwinken, toller Sound und jede Menge Action auf der Straße hinterlassen einen positiven Eindruck. Mir persönlich fehlt es allerdings etwas an Abwechslung, Umfang und vor allen Dingen einem einstellbaren Schwierigkeitsgrad.

82

meint: Gegenüber dem Vorgänger "Most Wanted" fällt "Carbon" zurück. Ein solider Arcade-Racer mit heißen Karren und engen Kurven ist es trotzdem geworden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Erst vor ein paar Tagen dachte ich mir: "Komm, probier doch mal Far Cry - Primal aus". Nie zuvor hatte ich das (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NFS Carbon (Übersicht)