Test Battlefield 2 - Special Forces - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

Als begeisterter Battlefield 2 Fan musste das "Special Forces" in vielen Bereichen überzeugen. Dies ist dem Entwickler "DICE" eindeutig gelungen. Neue Waffen, Fahrzeuge, Einheiten, Ausrüstungsgegenstände machen einen riesigen Spaß und schildern eine tolle Atmosphäre wieder. Dennoch hätte man ein bisschen mehr daraus machen können. Nur acht Karten sind ein bisschen wenig. Auch die Hardwareanforderungen sind ein deutlich zu hoch, zwar sieht "Battlefield 2 Special Forces" damit absolut gigantisch aus dennoch ist die Anforderung ein wenig übertrieben. Auch der Download des Patches 1.12 hätte man der DVD beilegen können um den Spieler den 280 MB großen Download zu ersparen. Aber es lohnt sich, das Spiel ist bisher das beste Online Kriegsspiel auf dem Markt und somit für alle Fans von Mehrspielershootern eindeutig zu empfehlen.

89

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield 2 - Special Forces (Übersicht)