Test Wolf Among Us - Märchenhaft, aber teils etwas ruckelig, Fakten und Meinung

Märchenhaft, aber teils etwas ruckelig

So hübsch The Wolf Among Us auch sein mag, es hat technisch seine Schwächen. Einige Texturen (Oberflächen) wirken doch arg matschig und die wenigen Action-Einlagen bringen das Spiel auf PlayStation 3 und Xbox 360 an die Grenze der Spielbarkeit.

Die Schöne hat ihre Sorgen. Fast alle Bewohner von Fabletown tragen finstere Geheimnisse mit sich herum.Die Schöne hat ihre Sorgen. Fast alle Bewohner von Fabletown tragen finstere Geheimnisse mit sich herum.

Denn inmitten von Verfolgungsjagden und Schlägereien fordert euch das Spiel zu Reaktionstests auf. Nicht selten aber versauen euch schwere Ruckler diese Passagen und sorgen so bei Brigby für oftmals schmerzvolle Konsequenzen. Hier hätte Telltale technisch mehr bieten müssen.

Dieses Video zu Wolf Among Us schon gesehen?

The Wolf Among Us ist ein kurzes Spiel. Nach zwei bis drei Stunden ist der Spaß auch schon vorbei. Aber verdammt nochmal, wie dramatisch und fesselnd ist das Ende dieses Spiels? Es macht neugierig und lässt euch vollkommen geplättet vor dem Bildschirm zurück.

Ja, The Wolf Among Us ist nicht sonderlich lang, aber ihr dürftet es nicht bereuen, diese zwei Stunden investiert zu haben. Außerdem folgen ja in den kommenden Monaten noch vier weitere Episoden.

Fakten

  • basiert auf der Comicbuchreihe Fables von Bill Willingham
  • Märchenwesen leben durch "Glamour" getarnt in New York City
  • Mischung aus interaktivem Film und Krimi-Abenteuer
  • Hauptfigur ist Bigby alias der große, böse Wolf
  • Entscheidungen wirken sich auf den weiteren Verlauf der Geschichte aus
  • Actionpassagen laufen in Reaktionstests mit mittelschweren Ruckelproblemen ab
  • ist für PC, PS3 und Xbox 360 ausschließlich als Download erhältlich
  • der Staffelpass für die übrigen vier Teile kostet 22,99 Euro, die erste Episode 5,99 Euro

Meinung von Olaf Bleich

The Walking Dead war mein persönliches Spiel des Jahres. Aber bei The Wolf Among Us war ich zunächst skeptisch. Eine (mir) unbekannte Comicvorlage? Mit Märchenfiguren? Klingt seltsam. Aber kaum saß ich mit Bigby in seinem Auto auf dem Weg zum ersten Tatort, waren diese Gedanken vergessen. The Wolf Among Us ist feinste Unterhaltung.

Die Figuren, die Dialoge, die gesamte Spielwelt - Selten hat mich ein Spiel derart gut geködert, wie es das Telltale-Abenteuer getan hat. Nach den zwei Stunden wollte ich vor allem eins: Mehr davon! Ich will wissen, wie es weitergeht. Vielleicht kaufe ich mir den Comic, aber auf jeden Fall hole ich mir den Season-Pass zu The Wolf Among Us.

Denn dieses Spiel ist derart brillant und konsequent geschrieben, dass mir die spielerischen Mängel, die es zweifellos aufweist, kaum auffallen.

88 Spieletipps-Award

meint: Faszinierendes Comic-Abenteuer, das gekonnt Film-Noir-Elemente mit bekannten Märchenfiguren mischt. Großartig!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer  

Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

Streitgespräch: Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

So heiß wie die kostenlosen "PlayStation Plus"-Spiele zum Ende jeden Monats erwartete werden, so unterschiedlich (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Dogfight mal anders: Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Die Action von Ace Combat 7 spielt sich ganz klar über den Wolken ab. Denn nur dort werden die Kämpfe zwi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Wolf Among Us

Vadrath
85

Märchennostalgie

von Vadrath (3)

Vadrath
86

Märchennostalgie

von Vadrath (3)

Maff_Maff
93

Held sein oder nicht...

von Maff_Maff

Alle Meinungen

Wolf Among Us (Übersicht)
* gesponsorter Link