25 Jahre Mega Drive: Segas 16-Bit-Krieger feiert Geburtstag - Meinung

(Special)

Meinung von Joachim Hesse

Mit den Sonic-Spielen konnte ich nie viel anfangen. Dennoch habe ich am Mega Drive schöne Stunden verbracht. Bei Action-Spielen hatte die Sega-Konsole einfach zuerst den Fuß in der Tür. Während am NES die Raumschiffe meist um die Wette flackerten und das Super Nintendo zunächst mit angezogener Handbremse losfuhr, zischten mir am Mega Drive bereits die Lasersalven um die Ohren. Gleylancer, Thunderforce 4, Shinobi 3, Mega Turrican, Probotector, World of Illusion, Wonder Boy … die Liste ist lang. Als Freund klassischer Hüpf- und Ballerspiele gehört dem Gerät dadurch noch heute ein Platz in einem meiner drei Herzen.

Sogar mit dem kommerziellen Flop Mega CD hatte ich meine Freude. Mortal K … Earthworm Jim ist einfach auf dem Mega CD die beste Version des Spiels! Über die Erweiterung 32X, die ich mir tatsächlich auch noch zugelegt hatte, breite ich großzügig den Mantel des Schweigens. Und ab und zu erscheint sogar noch mal ein neues Modul: Wer Rollenspiele mag, sollte das erst drei Jahre junge Pier Solar ausprobieren.

Was definitiv erwähnt werden sollte ist, dass das Mega Drive die stabilsten Spielpackungen hat. Das kommt Gebrauchtkäufern definitiv zu Gute. Während Pappschachteln anderer Hersteller heute meist fehlen oder aussehen, als hätte sie ein Telefonbuch vergewaltigt, sind die meisten Mega-Drive-Plastikhüllen noch halbwegs in Schuss. Dafür und für die schönen Erinnerungen sage ich danke, Sega!

Habt ihr Lust bekommen weiterzulesen?

Mehr Lesestoff zu Retro-Themen findet ihr unter anderem hier:

Tags: Hardware  

Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Heimatgefühle: Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Egal ob ihr in die weite Welt hinaus gezogen seid oder noch immer dort lebt, wo ihr aufgewachsen seid - die Heimat ist (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Fortnite: Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Vor einer Weile berichteten wir bereits, dass der lila Würfel, der von einigen Fortnite-Spielern liebevoll Kevin g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link