Vorschau Gran Turismo 6: Ästhetik um jeden Preis

von Marcus Heckler (26. November 2013)

Gran Turismo 6 glänzt auf der PS3 mit hochauflösender Grafik und großem Fuhrpark. So schön waren Ferrari und Co. noch nie. Aber was steckt hinter der schicken Fassade?

Gran Turismo 6 für die PS3 überzeugt mit hochauflösender Grafik.Gran Turismo 6 für die PS3 überzeugt mit hochauflösender Grafik.

In der Renn-Simulation Gran Turismo 6 stehen euch 1.200 Fahrzeuge zur Verfügung. Bekannte Autohersteller wie Audi, Ferrari, oder Nissan schicken ihre Sportwagen auf die virtuelle Piste.

Zusätzlich zu den handelsüblichen Autos präsentiert Entwickler Polyphony Digital exklusive Konzeptwagen für GT6. Zum 15jährigen Jubiläum von Gran Turismo beteiligen sich unter dem Motto "Vision Gran Turismo" Entwickler bekannter Marken. Darunter: Aston Martin, Italdesign und sogar der Sportartikel-Anbieter Nike.

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?

Bis ihr die großen Karossen fahrt, liegt ein langer Weg vor euch. Eure Rennfahrer-Karriere beginnt ihr im Anfänger-Modus und entsprechend bescheiden. Die ersten „Credits“ (die Spielwährung) reichen gerade für einen Kleinwagen, etwa den zwölf Jahre alten Honda Fit RS’10.

Die Kiste hat für den Anfang 90 KW (122 PS) unter der Haube. Das ist zwar im Vergleich zu einem Lamborghini nicht viel, aber mit dem Honda bekommt ihr ein Gefühl für die Steuerung.

Euer Controller schüttelt sich bei jeder Unebenheit auf der Strecke. Die Steuerung mit einem optionalen Lenkrad erhöht das Gefühl, direkt auf der Piste zu sein. Mit den ersten Rennen verdient ihr genug Credits, um euren Kleinwagen mit Reifen und anderem Zubehör zu verbessern.

Die Solo-Karriere

Eure Rennwagen setzt ihr auf mehr als 30 Strecken ein. Alle Rennpisten gibt es in verschiedenen Variationen. So könnt ihr den Nürburgring zum Beispiel als Standardrennen, Nachtrennen oder in entgegengesetzter Richtung fahren. Im Karriere-Modus fahrt ihr zunächst die einfachen Rundkurse, wie den High Speed Ring in der Veranstaltung "Sunday Cup".

Eure Karriere beginnt ihr mit einem Kleinwagen.Eure Karriere beginnt ihr mit einem Kleinwagen.

Mit jedem Rennen verdient ihr Credits, egal ob ihr gewinnt oder verliert. Die Spielwährung investiert ihr in neue Fahrzeuge, Autoteile oder Fahrerkleidung. Mit den richtigen Reifen, besserer Aufhängung oder neuem Getriebe verschafft ihr euch genau die hundertstel Sekunde Vorsprung, die ihr für den nächsten Sieg braucht.

Optische Verbesserungen, wie etwa eine neue Wagenfarbe, bezahlt ihr auch mit Credits. Eigene Grafiken und Verzierungen sind nicht möglich.

Jedes Rennen, das ihr auf dem Sieger-Treppchen beendet, bringt euch Sterne. Mit diesen Sternen schaltet ihr weitere Rennveranstaltungen sowie Strecken für den "Kaffeepausen-Modus" frei. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Mini-Spielen.

So fahrt ihr in diesem Modus beispielsweise auf Zeit Pylonen um oder löst andere Herausforderungen abseits der großen Wettkämpfe.

Mit dem Sterne-System arbeitet ihr euch von Anfänger-Veranstaltungen über die Rennen der „National B“-Kategorie bis zu den Profi-Wettbewerben hoch. Für jede neue Renn-Kategorie rüstet ihr euren Fuhrpark auf. Neue Rennwagen kauft ihr beim virtuellen Autohändler und stellt sie in eure Garage.

Die Garage ist die Technik-Zentrale von Gran Turismo 6. Hier baut ihr euren Fahrzeugen neue Teile ein oder wechselt die Wagenfarbe. In eurer Garage geht es aber auch ins Detail, denn ihr prüft den Ölstand und die Karosserie oder spendiert euren Lieblingen eine Autowäsche.

Weiter mit: Streckenvielfalt und Wetter

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Splitscreen  

Bitte kommt doch wieder zurück

Vergessene Spieleserien: Bitte kommt doch wieder zurück

Gerade macht ein kleiner, lilafarbener Drache wieder von sich reden. Mit Spyro Reignited Trilogy kehrt ein geliebter (...) mehr

Weitere Artikel

Release-Datum und Collector's Edition vorgestellt

One Piece - World Seeker: Release-Datum und Collector's Edition vorgestellt

Eigentlich hätte One Piece - World Seeker noch dieses Jahr erscheinen sollen, aber bereits im September hat Herste (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Gran Turismo 6

ForzaJunkie
62

Gut, mit vielen Lücken

von ForzaJunkie 1

I-Play-Gameboy
75

GT6 etwas enttäuschend

von I-Play-Gameboy

Volbeat666
16

GT6 total verbuggt

von Volbeat666

Alle Meinungen

GT 6 (Übersicht)
* gesponsorter Link