Test Wildlife Park - Seite 2

Eisbären sind relativ leicht zu haltenEisbären sind relativ leicht zu halten

Umfangreich

Dank der Kampagne mit 16 Missionen, in der du verschiedene Ziele erreichen musst wie z. B. das Erreichen von bestimmten Kontoständen oder dass du dich um einen kranken Tiger kümmern musst. Mit dem sehr umfangreich gestalteten "freien Spiel" ist für einige Stunden Spielspaß gesorgt. Das "freie Spiel" hat kein spezielles Ziel. Du kannst Startkapital, Schwierigkeitsgrad und Landschaft selbst wählen. Bei den Schwierigkeitsgraden wird festgelegt, ob du das Konto beliebig überziehen kannst, ob es Tiersterben und -angriffe gibt und ob randalierende Tierschützer bei schlechter Tierhaltung in den Park eindringen. Im Spiel stehen dir 45 verschiedenen Tierarten aus verschiedenen Klimazonen und Lebensbereichen zur Verfügung. Von Säugetiere über Reptilien oder Vögel und Meerestiere. Ist alles vorhanden. Das Verhalten der Tiere ist gut getroffen und wirkt recht realistisch. Positiv abgerundet wird das Ganze durch die vielseitigen Möglichkeiten, die sich beim Bauen des Parks bieten.

Pandas haben sehr hohe AnsprüchePandas haben sehr hohe Ansprüche

Mittelmaß

In Sachen Grafik gewinnt "Wildlife Park" sicherlich keinen Schönheitspreis. Trotzdem empfinde ich die durchaus akzeptable 2D-Grafik nicht als Manko. Dank der klassischen isometrischen Ansicht lässt sich das Spiel hervorragend handhaben. Zudem sehen sowohl die Tiere als auch die Landschaft keinesfalls schlecht aus. Die Animationen der Tiere kann man als gelungen bezeichnen. Auch in Sachen Sound und Umgebungsgeräusche gibt es keinen Grund zum klagen. Die Hintergrundmusik passt gut zum spiel und die vorhandenen Umgebungsgeräusche sind gut getroffen und hervorragend ins Spiel eingebunden. Wirklich hervorragend ist den Entwicklern die leichte und sehr logisch aufgebaute Bedienung des Spiels gelungen. Dank eines guten vierteiligen Tutorials wird man spielerisch in die Steuerung des Spiels eingeführt und hat sie schon nach kurzer Zeit im Griff.

Weiter mit: Test Wildlife Park - Seite 3

Kommentare anzeigen

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Alien: Neuer Shooter für PC und Konsolen in Entwicklung

Alien: Neuer Shooter für PC und Konsolen in Entwicklung

Das Bild stammt aus Aliens - Colonial Marines. In naher Zukunft darf wieder auf Aliens geschossen werden: FoxNet Games, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Wildlife Park

Alle Meinungen

Wildlife Park (Übersicht)