20 interessante PS3-Spiele 2013 - Ratchet & Clank - Nexus und Batman - Arkham Origins

(Special)

18: Ratchet & Clank - Nexus

Action ohne Ende. Abgefahrene Waffen und augenzwinkernder Humor verbinden sich zu einem unterhaltsamen Weltraum-Geballere. Ein Blick auf diese Zutaten verrät Kennern sofort: Die Rede ist von Ratchet und seinem Kumpel Clank. Im konkreten Fall geht es um Ratchet & Clank - Nexus.

Gleich gibt's Ärger. Ratchet bläst 
zum Angriff.Gleich gibt's Ärger. Ratchet bläst zum Angriff.

Zum voraussichtlich letzten Mal lässt Entwickler Insomniac das intergalaktische Duo auf die PS3 los. Dabei besinnt sich das Studio auf die bewährte Spielmechanik der Serie. Das Resultat ist ein gewohnt gutes Abenteuer.

In Nexus begleitet das Duo zu Beginn einen Gefangenentransport. Klar, dass alles schief läuft und die Kriminelle Vendra Prog entkommt. Ab diesem Zeitpunkt geht es vornehmlich um kreativen Waffeneinsatz, Hüpfereien durch bunte Welten und witzige Dialoge.

Beim Lösen von Rätseln spielt der Umgang mit der Gravitation eine wichtige Rolle. In den einfacheren Fällen schwebt ihr mit einem Hubschrauber-Rucksack über tiefe Schluchten hinweg. Kniffliger wird es, wenn ihr bestimmte Plattformen aktiviert, die Energiewellen erzeugen. Mit ihrer Hilfe erreicht ihr ansonsten unzugängliche Bereiche.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

In technischer Hinsicht hat Ratchet & Clank - Nexus nichts Neues zu bieten. Grafik, Effekte, Animationen - alles schon mal dagewesen, alles schon gesehen. Ist es deswegen schlecht? Mitnichten! Die Spieleserie um den Außerirdischen mit den großen Ohren und dem kleinen Roboter hält ihren ohnehin hohen Qualitätsstandard.

Fazit: Ratchet & Clank - Nexus ist ein kurzweiliges Abenteuer. Abgesehen vom geringen Umfang erlebt ihr eine witzige und sehr gut spielbare Geschichte, die sich selbst nicht ganz ernst nimmt.

Mehr zu Ratchet & Clank - Nexus

17: Batman - Arkham Origins

Batman - Arkham Origins versetzt euch in die Rolle eines jungen Bruce Wayne, der vor einigen seiner schwersten Kämpfe steht: Gegen sich selbst, gegen seine Vergangenheit und gegen die Profikiller des Superschurken Black Mask, die auf ihn Jagd machen. Dabei schrecken sie gemäß ihrer Gesinnung vor keinem Mittel zurück.

Die Nacht ist seine Welt: Batman stellt sich in Arkham Origins neuen Gefahren.Die Nacht ist seine Welt: Batman stellt sich in Arkham Origins neuen Gefahren.

Obwohl Batman - Arkham Origins ähnlich wie GTA 5 oder Assassin's Creed 4: Black Flag über eine offene Spielwelt verfügt, ist der Start vergleichsweise linear. Denn weite Teile der Karte von Gotham City sind zunächst mit dem Batwing nicht erreichbar. Funkmasten stören den Autopiloten und so muss Batman zunächst zu Fuß bzw. schwingend per Batclaw die Stadt durchstreifen.

In den Straßen wimmelt es nur so vor Verbrechern, die auf einen Satz warme Ohren warten. Ähnlich wie der Rest der Steuerung hat sich auch das Kampfsystem kaum verändert. Nach wie vor geben euch Wellenlinien über den Köpfen der Angreifer das Signal zum Kontern.

Nach jedem erfolgreichen Gefecht gegen die Schurken seht ihr die Summe der erworbenen Erfahrungspunkte. Mit diesen verbessert ihr im Spielverlauf Batmans Ausrüstung und bekommt sogar neue Utensilien dazu.

Batman - Arkham Origins beginnt ruhig, nimmt aber mit jeder Spielstunde mehr Fahrt auf. So entspinnen sich dubiose Intrigen unter Black Mask und seinen Helfern, die für wirklich tolle Wendungen innerhalb der Geschichte sorgen.

Fazit: Batman - Arkham Origins ist eine souveräne Fortsetzung der Superheldensaga. Nach völlig neuen Spielideen sucht ihr allerdings vergebens.

Mehr zu Batman - Arkham Origins

Weiter mit: Metal Gear Rising - Revengeance und God of War - Ascension

Tags: Hideo Kojima   Anime   Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht