20 interessante iPhone-Spiele 2013 - Seite 10 (Special)

Platz 2: Might & Magic - Clash of Heroes

Der Rollenspiel-Strategie-Mix Might & Magic - Clash of Heroes hat bereits DS-, PS3- und Xbox-360-Besitzer begeistert. Nun sind iPhone-Nutzer dran. Fünf Kampagnen mit verschiedenen Hauptdarstellern absolviert ihr bei diesem Abenteuertrip.

Formiert geschickt eure Truppen waagrecht und senkrecht, um die Taktikkämpfe zu meistern.
Formiert geschickt eure Truppen waagrecht und senkrecht, um die Taktikkämpfe zu meistern.

Unterwegs zieht ihr auf vorgegebenen Wegen umher, findet Schatzkisten und erfüllt Aufgaben - typisch Rollenspiel eben. Doch die meiste Spielzeit verbringt ihr bei ausladenden taktischen Kämpfen. Dabei stehen euch immer perfidere Gegnertruppen gegenüber. Das simple Ziel: Durchbrecht die feindlichen Barrikaden und schadet dem gegnerischen Kommandanten bis seine Energie aufgebraucht ist.

Dazu formiert ihr senkrecht drei gleichfarbene Kämpfer in einer Reihe. Je nach Einheitenart greift diese in den nächsten Runden an. Stellt ihr drei Einheiten dagegen waagrecht auf, entsteht eine schützende Mauer. Schnell beginnt ein taktisches Hin und Her mit dem Gegner.

40 verschiedene Kreaturen samt übergroßen Spezialeinheiten sorgen für variantenreichen Spielablauf. Ein Mehrspieler-Modus wahlweise am selben iOS-Gerät oder online fehlt auch nicht. Der einzige Schwachpunkt des Spiels ist die träge Fingererkennung, die so manchen Nerv raubt.

Might & Magic - Clash of Heroes auf dem iPhone

Might & Magic - Clash of Heroes auf dem iPhone
Might & Magic - Clash of Heroes auf dem iPhone
Bilderstrecke starten (30 Bilder)

spieletipps-Fazit: Die ausgeklügelten Rundenkämpfe in stimmiger Optik fesseln auch auf dem iPhone trotz schwerfälliger Steuerung.

Mehr zu Might & Magic - Clash of Heroes

Platz 1: Grand Theft Auto – San Andreas

Von den kunterbunten 80ern in die bedrohlichen 90er: Vor einem Jahr brachte Rockstar Games die iPhone-Umsetzung des schillernden Actionhits Grand Theft Auto - Vice City. Nun folgt mit Grand Theft Auto - San Andreas bereits der Nachfolger, der euch geradewegs in Bandenkriege führt.

Auf den Straßen von San Andreas heizt ihr umher und erledigt unliebsame Zeitgenossen.
Auf den Straßen von San Andreas heizt ihr umher und erledigt unliebsame Zeitgenossen.

Ein riesiges Spielgebiet mit drei Städten und großer Umgebung samt Wäldern und Wüste liegt euch zu Füßen. Doch um alles freizuschalten, erledigt ihr zunächst fiese Missionen vom der Fluchtfahrt bis zum Auftragsmord.

Dank offener Welt stehen auch zahlreiche Vehikel von Autos, Motorrädern und Fahrrädern bis zu Booten und Flugzeugen zur Verfügung. Ebenso vergnügt ihr euch bei Freizeitaktivitäten wie Billard, Roulette oder Darts.

Der eigene Held lässt sich zudem mit neuer Frisur, Tätowierung oder Muskelaufbau im Fitnessstudio verschönern.

Einzig negativ fällt die anpassbare aber dennoch überladene Steuerung ins Gewicht. Oft genug vermasselt ihr euch damit Schiessereien und Rasereien. Die Mobil-Umsetzung basiert auf der deutschen PS2-Version. So gibt es nur minimale Schnitte und reichhaltigen Spielinhalt.

Die Straßen von San Andreas

Die Straßen von San Andreas
Die Straßen von San Andreas
Bilderstrecke starten (30 Bilder)

spieletipps-Fazit: Trotz einiger Steuerungsmacken ist San Andreas dank offener Welt, riesigem Umfang und massig Missionen das beste Action-Spektakel für iOS.

Mehr zu Grand Theft Auto - San Andreas

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Düsterer Vampir-Shooter ist ein Muss für Action-Fans

Mit Evil West präsentieren die polnischen Entwickler von Flying Wild Hog (Shadow Warrior) einen blutigen Mix aus (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Artikel
  3. Special
  4. 20 interessante iPhone-Spiele 2013 - Seite 10 (Special)

zurück zur Special-Übersicht

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website