Test La Pucelle Tactics - Seite 4

Meinung von Florian Funk

Technisch vermochte mich "La Pucelle: Tactics" zunächst nicht zu überzeugen, doch spielerische Substanz und die riesige Spielwelt verzauberten mich ebenso wie der gelungene Soundtrack, die glasklare Sprachausgabe und die farbenfrohe, sehr unterhaltsame Geschichte. Dass ich von diesem Spiel bis vor ca. 3 Wochen noch nicht einmal etwas gehört hatte spricht aber wohl kaum gegen das Spiel. Die fehlende Lokalisierung ist da schon eher ein Kritikpunkt, der das Spiel einer breiten Masse wohl definitiv unzugänglich macht. Englisch Könner und Liebhaber von rundenbasierten Strategiespielen finden hier nach "Disgaea" und "Phantom Brave" aber einen weiteren Musthave-Titel für ihre Playstation2. Für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet, ist "La Pucelle: Tactics" süchtig machend bis zum Schluss! Lasst euch von der Grafik also nicht täuschen. Hier kann Square noch was lernen!

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

La Pucelle Tactics (Übersicht)