Vorschau Murdered - Soul Suspect - Fakten und Meinung

Fakten:

  • entwickelt von Airtight Games aus den Vereinigten Staaten von Amerika (Quantum Conundrum, Dark Void)
  • spannendes Mystery-Abenteuer, in dem ihr euren eigenen Mörder sucht
  • Hauptcharakter mit interessanter Hintergrundgeschichte
  • das Spiel beginnt nach dem Tod der Hauptfigur Ronan O'Connor, ein Polizist aus Salem, Massachusetts
  • viele Geisterfähigkeiten, zum Beispiel Gedankenlesen, durch Wände sehen und laufen, Personen beeinflussen
  • Dämonen als Gegner, an die ihr euch anschleichen sollt
  • das Ausschalten von Gegnern erfolgt durch Reaktionstests
  • Hauptaufgabe ist das Suchen und Kombinieren von Hinweisen und die Rekonstruktion von Ereignissen
  • Zahlreiche Nebenaufgaben und Sammelgegenstände
  • erscheint für PC, Playstation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One
  • erscheint voraussichtlich Mitte 2014

Meinung von Ulrich Wimmeroth

Da kommt Spannung auf: Die Idee, als Geist den eigenen Mörder zu suchen, ist noch recht frisch, und die Präsentation in Form eines optisch schickem Abenteuers macht Laune. Das Thema ist zwar auch in Ghost Trick - Phantom Detektiv für iOS und Nintendo DS vorhanden, aber das tut der Originalität von Murdered keinen Abbruch.

Was mir gefällt: Es wird nicht geballert, sondern man muss mit Köpfchen agieren. Das Sammeln von Hinweisen und Rekonstruieren von Fällen erinnert an die "Sherlock Holmes"-Spiele, beispielsweise Das Testament des Sherlock Holmes - und das ist jetzt keine Kritik. Schleicheinlagen und das Erledigen von Dämonen mittels kurzer Geschicklichkeitsübungen lockern das Sammeln von Indizien auf.

Weitere Pluspunkte: Eine originelle Geschichte, ein interessanter neuer Charakter und eine Menge Gefühl und trockener Humor, wenn die Geisterkollegen ihre Schicksale mitteilen. Schleichen, sammeln, Rätsel lösen - mir hat es gefallen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Murdered - Soul Suspect (Übersicht)