Test Tony Hawk's Pro Skater 2 - Seite 2

Elegant über das Geländer gleiten.Elegant über das Geländer gleiten.

Gelungene Präsentation - Grafik und Sound

Ein wirkliches Highlight ist das rasante Intro mit fetziger Musik und spektakulären Bildern. Aber auch die übrige Präsentation des Spiels kann durchaus überzeugen. Die moderne 3D-Grafik sieht bemerkenswert gut aus. Die Skater sind einwandfrei dargestellt und sehr überzeugend animiert. Nur ab und zu wirken die Knie oder Ellenbogen etwas eckig. Auch die Skateanlagen wurden hervorragend und mit viel Liebe zum Detail modelliert. Außerdem läuft die ganze Grafik völlig ruckelfrei und sehr schnell. Aber der absolute Höhepunkt ist der exzellente Sound. Die Geräusche der Skateboards wurden erstklassig eingebaut und die Hintergrundmusik ist genauso rasant wie die Sportart und passt einfach perfekt zum ganzen Szenario.

Ein beeindruckender Stunt.Ein beeindruckender Stunt.

Alles im Griff - die Bedienung

Das beste Spiel taugt ohne eine ordentliche Bedienung nichts. Zum Glück haben das die Entwickler aus dem Hause Neversoft beherzigt. "Tony Hawk's Pro Skater 2" hat man Dank der kinderleichten, aber sehr genauen und frei konfigurierbaren Steuerung schon nach kurzer Zeit im Griff. Das komplette Spiel kann man exzellent mit der Tastatur bedienen Wer will, kann aber wahlweise auch ein Gamepad benutzen. Sicherlich ist ein Tutorial in Sportspielen nicht unbedingt nötig. Trotzdem wäre es in solch einem Spiel durchaus hilfreich gewesen. Anfänger werden wahrscheinlich des öfteren die verwendeten Spezialausdrücke nicht kennen und in dem wirklich mickrigen Handbüchlein werden sie auch nicht ausreichend erklärt. Das trübt den ansonsten hervorragenden Gesamteindruck.

Meinung von Gerd Schüle

"Tony Hawk's Pro Skater 2" ist eine erstklassige PlayStation-Umsetzung einer faszinierenden Trendsportart. Das ganze Spiel ist einfach exzellent in Szene gesetzt. Dank der intuitiven und leicht zu beherrschenden Steuerung werden auch Anfänger nach kurzer Zeit sehr gut mit dem Spiel zurechtkommen. Besonders gelungen ist die fetzige Hintergrundmusik, gepaart mit dem rasanten Spielablauf. Das motiviert einen immer wieder aufs Neue, noch bessere Stunts einzuüben, um mit neuen Kombinationen den alten Rekord zu brechen. Endlich mal ein Spiel, das sich erfrischend von dem Einheitsbrei der jährlichen Vollpreisupdates bei Sportspielen abhebt. Wirklich vermisst habe ich nur eine bessere Erklärung der einzelnen Tricks, um besser in die für viele sicherlich unbekannte Sportart hineinzufinden. Hat man diese Anfangshürde aber einmal bewältigt, macht das Spiel ungeheuer viel Spaß und ist darum jedem zu empfehlen, der Sportspiele mag.

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tony Hawk's Pro Skater 2

Alle Meinungen

Tony Hawk's Pro Skater 2 (Übersicht)