Vorschau Far Cry 4 - Im Himalaya lauert der Wahnsinn

von Olaf Bleich (Mittwoch, 11.06.2014 - 11:00 Uhr)

Der Berg ruft! Far Cry 4 entführt euch in die Höhen des Himalayas und konfrontiert euch gleichzeitig mit den menschlichen Abgründen des verrückten Diktators Pagan Min. Wir fassen für euch alle E3-Infos zu Far Cry 4 zusammen!

Willkommen in Kyrat, dem Reich von Pagan Min. Könnt ihr die Rebellion zum Sieg über den Möchtegern-König führen?Willkommen in Kyrat, dem Reich von Pagan Min. Könnt ihr die Rebellion zum Sieg über den Möchtegern-König führen?

Genie und Wahnsinn liegen in Far Cry stets dicht beieinander. Im 2012 veröffentlichten Far Cry 3 kümmert ihr euch noch um den verrückten Vaas und versucht, von den "Rook Islands" zu entkommen. Im Jahr darauf dagegen lassen die Entwickler von Ubisoft Montreal ihrem eigenen Wahnsinn freien Lauf. Mit Far Cry: Blood Dragon liefern sie einen der verrücktesten Shooter aller Zeiten ab und lassen kein Retro-Klischee unangetastet.

Und Far Cry 4? Das beschreitet diesen Pfad der skurrilen Charaktere, der Gewaltexzesse und des Wahnsinns souverän weiter. Der voraussichtlich am 18. November 2014 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360, Xbox One und PC erscheinende Horror-Trip entführt euch in die zerklüfteten Berge des Himalayas.

Wer hat Angst vorm Anzugmann?

Ajay Ghale reist aus persönlich Gründen zurück in das Land seiner Geburt. Die fiktive Region von Kyrat liegt irgendwo hoch oben in den schroffen Felsformationen des Himalaya-Gebirges. Ghale will dort seiner verstorbenen Mutter den letzten Wunsch erfüllen und ihre Asche in alle Winde verstreuen. Ein schöner, ja geradezu reiner Anlass, der Ajay in Lebensgefahr bringt!

Mit seinem kleinen Messerchen will Pagan Min garantiert keine Äpfel schälen. Der Bursche ist nämlich eine tickende Zeitbombe!Mit seinem kleinen Messerchen will Pagan Min garantiert keine Äpfel schälen. Der Bursche ist nämlich eine tickende Zeitbombe!

So beschleicht Ghale ein ungutes Gefühl, als er die Grenze nach Kyrat in einem wackeligen Reisebus überfährt. Mit schweren AK47 bewaffnete Soldaten halten das klapprige Vehikel auf, blicken mit einem Spiegel unter das Fahrzeug. Plötzlich schreit einer auf: "Da!" Sekundenbruchteile später bricht die Hölle los.

Schüsse durchzucken die Szenerie, ein Soldat geht zu Boden, seltsam gekleidete Männer tauchen auf und werden von den Grenzlern brutal zur Strecke gebracht. Als sie den im Bus kauernden Ghale entdecken, eröffnen sie sofort das Feuer. Ajay schleudert zurück, kriecht mit seinem Reisebegleiter hinten aus dem Bus.

Im nächsten Moment aber drücken Ajay bereits einige der Soldaten ihre Knarren ins Gesicht. Das Ende scheint nah! Doch dann geschieht das Unmögliche: Ein Helikopter landet. Ihm entsteigt ein junger Mann mit blond gefärbten Haaren und einem pinken Anzug. "Du solltest sie nur finden ... nicht erschießen. Ist das so schwer," raunzt er einen seiner Vasallen in scharfem Ton an.

Noch ehe dieser antworten kann, zückt der Anzugmann ein kurzes Messer, rammt es ihm in den Hals, ringt ihn zu Boden und massakriert ihn auf brutale Weise. Und was hat der Bursche im nächsten Moment vor? Er macht erst einmal ein Selfie von sich und Ajay Ghale. Tja, das sind eben die Geschäftspraktiken von Pagan Min, dem ruchlosen König von Kyrat.

Weiter mit: Kämpfen, erkunden, forschen! / Eine lebendige Spielwelt ... Mit Elefanten!

Wenn ein Kinderspiel Diablo verhauen will

Minecraft Dungeons: Wenn ein Kinderspiel Diablo verhauen will

Auf der E3 2019 reagierte die Gaming-Welt ein wenig amüsiert auf die Ankündigung von Minecraft Dungeons: Das (...) mehr

Weitere Artikel

Diese 8 Spiele zockt ihr nur, wenn niemand zusieht

Für seinen Videospielgeschmack sollte sich eigentlich niemand schämen müssen. Wir haben euch auf Fa (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Far Cry 4
Der_Rote_Shanks
90

von Der_Rote_Shanks (68)

NotSlenderman
90

von NotSlenderman (5)

Alle Meinungen

Far Cry 4 (Übersicht)
* Werbung