Vorschau Dragon Age 3 - Rassen und Klassen / Mitten im Kampf

Klassen und Rassen

Um eine sinnvolle Gruppenmischung zu erreichen, erstellt ihr anfangs euren eigenen Charakter. Hier habt ihr die Wahl, welche Rasse ihr spielen wollt: Zur Auswahl stehen unter anderem Menschen, Elfen, Zwerge und diesmal auch die Qunari. Das sind riesige humanoide Wesen, denen zurückgebogene Hörner aus der Stirn entspringen.

Zauberer setzen mächtige magische Angriffe ein.Zauberer setzen mächtige magische Angriffe ein.

Was für Boni die Rassen euch im Spiel bringen ist noch nicht eindeutig. Doch solltet ihr darauf achten, denn wahrscheinlich bringen bestimmte Rassen in Verbindung mit einer speziellen Klasse einen Vorteil. Bislang sind drei Klassen bestätigt: nämlich Krieger, Schurken und Magier.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?

Doch eure Wahl einer Rasse und einer Klasse schlägt sich in Dragon Age 3 - Inquisition mehr im Aussehen und den Werten eurer Figur nieder und weniger in ihrer Hintergrundgeschichte. Zwar bestimmt die getroffene Wahl einen Teil eurer Herkunft und somit auch einen Teil eurer eigenen Geschichte, doch spielt ihr nicht wie in Dragon Age - Origins eure Hintergrundgeschichte selbst.

Einige der Charakter hat Bioware schon etwas genauer vorgestellt. Mehr dazu findet ihr hier:

Im Kampf mittendrin

Wie schon in Dragon Age - Origins und Dragon Age 2 habt ihr auch im neuen Teil mehrere Möglichkeiten einen Kampf zu bestreiten. Spielt ihr aus der Verfolgerperspektive, schaut ihr eurem Helden über die Schulter. Ihr seid mitten in der Action und blickt in Richtung Horizont.

Mit dem richtigen Zauber im Repertoire haben die Zombies nichts mehr zu melden.Mit dem richtigen Zauber im Repertoire haben die Zombies nichts mehr zu melden.

Im Kampf selbst führt ihr nun Angriffe mit der rechten Schultertaste aus. Die anderen Tasten auf eurem Controller lösen die Fähigkeiten des Charakters aus. Damit auch mehr als nur vier Tasten zur Verfügung stehen, könnt ihr einfach auf die linke Schultertaste drücken. Dann seht ihr für dieselben Tasten eine neue Palette an speziellen Angriffen.

Führt ihr zum Beispiel mit einem Held eine Wirbelwind-Attacke aus, drückt ihr die linke Schultertaste und auf dem Xbox-Controller "Y". Dann wirbelt er mit der Waffe in der Hand im Kreis und trifft mehrere Gegner auf einmal.

Nachdem ihr ein Fähigkeit eingesetzt habt, braucht diese eine Weile, bis sie wieder verfügbar ist. So solltet ihr euch gut überlegen wann und welche spezielle Attacke ihr zum Einsatz bringt. Fügt ihr eure Angriffe in einer cleveren Weise zusammen, entstehen dadurch Angriffskombinationen, aus denen ein Feind so einfach nicht mehr herauskommt.

Wie schon in den ersten beiden Teilen der Serie habt ihr die Möglichkeit, alle Figuren in eurer Truppe und nicht nur euren Hauptcharakter zu steuern. Mithilfe der Richtungstasten auf dem Steuerkreuz wechselt ihr zu einem der anderen Recken. Auf diese Weise setzt ihr den richtigen Helden für die passende Situation ein. Auch ergeben sich durch den Wechsel der gesteuerten Figur neue Möglichkeiten für Angriffskombinationen.

Weiter mit: Der taktische Kampf / Präsentation

Inhalt

Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Ihr denkt, ihr wisst alles, was mit Nintendo zu tun hat? Dann traut euch mal an unser bockschweres (...) mehr

Weitere Artikel

entfernt heimlich beliebte Geste

Eine beliebte Geste verschwindet aus Call Of Duty: Warzone und Modern Warfare. Zusammenhängen könnt (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dragon Age 3 - Inquisition
DarknessAngel93
92

von DarknessAngel93

Alle Meinungen

Dragon Age 3 (Übersicht)
* Werbung