Steam: 10 Geheimtipps, die sich lohnen - Teil 2 - Pineview Drive / Invisible Inc./ Five Nights at Freddy's

(Special)

Pineview Drive (Preis: 19,99 Euro)

Worum geht's? Gerade jetzt, da die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, dürstet es den einen oder anderen vielleicht nach wohligem Grusel. Pineview Drive ist ein atmosphärisches Abenteuer und entführt euch in ein altes Herrenhaus. Hier geht ihr nämlich auf die Suche nach eurer vor 20 Jahren verschwundenen Frau Linda.

30 Tage in der Hölle: Für Freunde des gepflegten Gruselns ist Pineview Drive ideal!30 Tage in der Hölle: Für Freunde des gepflegten Gruselns ist Pineview Drive ideal!

Pineview Drive erinnert zunächst an Myst, überrascht aber mit stimmigen Schockeffekten und toller Akustik. Das Spiel setzt massiv auf typische Horror-Elemente wie flackerndes Licht oder flüsternde Stimmen. Dadurch entsteht ein konsequentes Gefühl der Bedrohung und auch wenn sich solche Muster langfristig wiederholen, ist Pineview Drive in einem abgedunkelten Raum beängstigend. Die Spielzeit erstreckt sich über 30 virtuelle Tage, in deren Verlauf sich die Zustände im Herrenhaus immer mehr zuspitzen. So steht ihr irgendwann komplett ohne Licht und Elektrizität da, was die Situation noch mehr verschärft.

Fazit: Solider Horror-Spaß: Pineview Drive ist subtiler Grusel mit Schockgarantie!

Invisible Inc. (Preis: 19,99 Euro / Early-Access)

Worum geht's? Eigentlich hatte Klei Entertainment bislang mit Rundenstrategiespielen nichts am Hut. Zuletzt haben sich die Kanadier mit der Überlebenssimulation Don't Starve und dem Actionspiel Shank 2 einen guten Namen erarbeitet. In Invisible Inc. geht es weniger brachial zu. Wer sich in dem Spionage-Thriller erwischen lässt, ist so gut wie geliefert!

Vorsicht, Wachleute: Die Spezialistin muss die beiden Gegner möglichst lautlos ausschalten.Vorsicht, Wachleute: Die Spezialistin muss die beiden Gegner möglichst lautlos ausschalten.

Invisible Inc. ähnelt zunächst Spielen wie XCOM: Enemy Unknown. Ihr kommandiert eure Spione aus der übersichtlichen Iso-Perspektive von schräg oben. Gleichzeitig dürft ihr euch aber nicht entdecken lassen und müsst deshalb taktisch vorgehen. Wachleute, Sicherheitskameras und Laserfallen sind die größten Feinde der Leisetreter. Euer Team rüstet ihr im Spielverlauf mit neuen Ausrüstungsgegenständen aus und verbessert so beispielsweise die Hacker-Fähigkeiten der Kameraden. Denn ihr solltet tunlichst leise vorgehen. Ansonsten steigt der Alarmierungszustand in dem betreffenden Abschnitt und ein SWAT-Kommando walzt durch die Gänge.

Fazit: Taktisch clever und hübsch anzuschauen. Trotz "Early Access"-Schwächen ist Invisible Inc. ein spannendes Strategiespiel für Freunde gepflegter Schleichabenteuer.

Five Nights at Freddy's (Preis: 4,99 Euro)

Worum geht's? Stellt euch vor, ihr übernehmt die Nachtwache in einem Spaßpark für Kinder. Voller gruseliger Figuren. Ganz alleine müsst ihr in eurem Büro ausharren und habt nur einige Kameras mit begrenzter Energie zum Überwachen der Gänge. Klingt wie der Start eines schlechten Horrorfilms? Das ist Five Nights at Freddy's auch!

Puppen-Paranoia: Hast du dich gerade bewegt, Teddy?Puppen-Paranoia: Hast du dich gerade bewegt, Teddy?

Im Prinzip funktioniert der Indie-Schocker wie Slender. Five Nights at Freddy's spielt mit eurer Vorstellungskraft, lässt euch bei jedem Geräusch zusammenzucken. Schließlich weiß man nie, ob eines der finster dreinblickenden Tiere nicht doch plötzlich vor der Bürotür steht und euch die Gedärme aus dem Leib reißen will. Bis auf die stark limitierten Überwachungskameras habt ihr keinerlei Verteidigungsmöglichkeiten und seid den Biestern somit schutzlos ausgeliefert. Und wenn dann eine der Puppen mit einem lauten Knall durch die Tür bricht, ist das der perfekte Schreckmoment - fast wie in Hideo Kojimas P.T..

Fazit: Five Nights at Freddy's ist kein Spiel für die Ewigkeit, aber für den kurzen Nervenkitzel zwischendurch bestens geeignet.

Weiter mit: Halfway / Back to Bed / Super Time Force Ultra

Tags: Steam  

Welches Pokémon seid ihr?

Quiz: Welches Pokémon seid ihr?

Pokémon haben verschiedene Qualitäten. Rasaff ist wütend, Relaxo ziemlich faul. Darin könnt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Fortnite: Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Unter dem Nicknamen "Momma_MAK" baut eine Mutter und Lehrerin mit dem Namen Melissa in Fortnite eine gigantische In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link