Test Mittelerde - Mordors Schatten - Meinung und Wertung

Fakten:

  • 20 bis 30 Stunden Spielzeit
  • 20 Hauptmissionen
  • kein frei wählbarer Schwierigkeitsgrad
  • dynamische Captain- und Warchief-Armee
  • optische beeindruckende, offene Spielwelt
  • wenige optische Wiedererkennungswerte pro Region
  • verworrener Einstieg in flache Geschichte
  • unzählige Nebenmissionen
  • lebhafte, humorvolle Charaktere
  • tiefgehendes Erfahrungspunktesystem
  • manche frustrierende Bildschirmtode
  • unterhaltsame und herausfordernde Kämpfe
  • leichtgängige Steuerung
  • tolle Mischung aus Assassin's-Creed- und Batman-Reihe
  • erhältlich für PC, PS4 und Xbox One
  • erscheint voraussichtlich am 20. November für PS3 und Xbox 360

Meinung von Jens-Magnus Krause

Mittelerde - Mordors Schatten ist für mich der perfekte Einstieg in eine sehr gute, aber ausbaufähige Spielwelt. Richtig gut gefallen haben mir die abwechslungsreichen Hauptmissionen, da jeder eurer Widersacher unterschiedliche Stärken und Schwächen mit sich bringt.

Die verschiedenen Charaktere haben mich besonders in den Zwischensequenzen zum Lachen gebracht, die dynamisch auftretenden Kämpfe gegen Captains allerdings auch oftmals zum Weinen - war ich doch gerade schlecht vorbereitet, halb tot und hatte noch keinen Zugriff auf meine regenerative Gesundheitsleiste.

Optisch gefällt mir das Spiel - besonders bei Regen. Allerdings wirken die Umgebungen stellenweise stark kopiert und gleichen sich zunehmend. Dafür unterscheiden sich alle eure Kämpfe, alle eure Gegner und alle eure Vorgehensweisen voneinander. Die leichtgängige Steuerung erleichtert den Einstieg, die verworrenen Zwischensequenzen erschweren ihn.

Stand jetzt reiht sich das Spiel aber unter meine Lieblingsspiele mit offener Welt ein. Trotz einiger Frustmomente ist es meiner Meinung nach eure Zeit und euer Geld wert.

85 Spieletipps-Award

meint: Trotz teils frustrierender Bildschirmtode eine gelungene Mischung aus personalisierten Feinden, Schleicheinlagen, opulenter Grafik und offener Spielwelt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Herr der Ringe   Fantasy   Open World  

Kommentare anzeigen

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mittelerde - Mordors Schatten (Übersicht)