Test Little Big Planet 3: Sackboy feiert sein Debüt auf der PlayStation 4

von Michael Krüger (25. November 2014)

Vor sechs Jahren erwachte ein kleiner Wollknäuel in Little Big Planet auf der PlayStation 3 zum Leben. Nun bringt Sackboy erstmals neue Freunde mit auf die Stoff-Bühne.

Sackboy feiert sein Debüt auf der PlayStation 4.Sackboy feiert sein Debüt auf der PlayStation 4.

Kurz nachdem Sony Sackboy vorstellt, wird er zum neuen Maskottchen für die Marke PlayStation. Mit im Gepäck hat er anspruchsvolle Sprung-Passagen und eine knuffige Präsentation. Sackboy hüpft schnell in die Herzen von Jung und Alt. Natürlich kommt die PlayStation 4 nicht ohne ein neues Little Big Planet aus. Doch Sackboy kommt nicht alleine. Er bringt neue Funktionen, Formen und Figuren mit. Ein weiteres Abenteuer in der charmant verdrehten Welt von Little Big Planet 3 steht uns bevor.

Dieses Video zu Little Big Planet 3 schon gesehen?

So schön, so kurz

Die Welt der Kreativität ist erneut in Gefahr. Newton, der glühbirnenköpfige Schurke, versucht der größte Erschaffer zu werden und macht dabei vor nichts halt. Auf eurer Reise durch bunte Welten seid ihr dieses Mal glücklicherweise nicht alleine. Sackboy lernt auf seinem Abenteuer gleich drei neue Gefährten kennen. Alle drei Neulinge verfügen über einzigartige Fähigkeiten.

Die gewohnte Level-ÜbersichtDie gewohnte Level-Übersicht

Oddsock ist ein hundeähnliches Wesen, das schnell rennen kann. Außerdem kann er an Wänden hochlaufen und von ihnen abspringen. Toggle kann seine Größe und somit sein Gewicht per Knopfdruck ändern. Ist er groß, kann sein Gewicht Plattformen nach unten drücken. Ist er klein, kann er schneller laufen und höher springen. Zu guter Letzt haben wir noch Swoop. Der kleine Vogel bewegt sich am liebsten durch die Luft und beherrscht den Sturzflug.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Bevor euch die neuen Figuren zur Verfügung stehen, muss Sackboy sie befreien. Kaum geschehen, ist die Geschichte auch schon fast vorbei. Ein längerer Kampf gegen den Endboss und das war's. Hier wird in Little Big Planet 3 das meiste Potential verschenkt. Ihr würdet sicher gerne mehr Welten sehen, die aus den kreativen Köpfen der Entwickler stammen. Doch anstatt, dass ihr auf umfangreiche Abenteuer geschickt werdet, wird die Geschichte mit jedem neuen Spiel kürzer.

Gerade wenn ihr den Punkt erreicht, an dem euch alle neuen Charaktere zur Verfügung stehen, seht ihr auch schon den Abspann. Dabei wäre genau das die Stelle, an der die meisten Spiele erst richtig anfangen.

Weiter mit: Alles neu macht Sackboy

Inhalt

Tags: Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Little Big Planet 3 (Übersicht)