Test Nosgoth - Fakten und Meinung

Fakten:

  • Spielwelt Nosgoth aus der Spielreihe Legacy of Kain
  • aktuell 10 spielbare Klassen
  • maximale Spieler-Stufe liegt bei 50
  • gute Balance trotz stark unterschiedlicher Klassen
  • 6 spielbare Karten, mehr sind angekündigt
  • aktuell 2 Spielmodi, mehr sind in Arbeit
  • Bestenlisten vorhanden
  • Zuschauermodus
  • jeder Kampf besteht aus einer Hin- und Rückrunde
  • Erhältlich für PC

Meinung von Michael Krüger

Nosgoth richtet sich an Spieler mit einem speziellen Geschmack: Nämlich Vampir-Liebhaber und diejenigen, die gerne auch mal selbst in die Rolle blutloser Bestien schlüpfen. Die Spielmechanik ist dabei eingängig und fühlt sich bereits in den ersten Runden gut an. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die unterschiedlichen Arten der Fortbewegung dennoch. Besonders die menschlichen Spieler, die nicht über die Fähigkeit verfügen zu springen, hinterlassen einen befremdlichen Eindruck.

Da das Grundspiel nichts kostet, kann jeder mal einen Blick riskieren, der sich gerne an kompetitiver Spielekost versucht. Die schnellen und harten Gefechte machen besonders in einer Gruppe mit Freunden Spaß, da Erfolg meistens hauptsächlich das Resultat von Absprache und taktischem Vorgehen ist. Da sich alle Klassen sowohl optisch als auch spielerisch unterscheiden, gibt es viel zu entdecken.

Wer sich auf das Abenteuer einlässt und Freude daran findet, wird lange Zeit unterhalten. Allerdings gibt es kein Paket, das alle Inhalte auf einmal bereitstellt. Auf diese Weise kostet der komplette Umfang deutlich mehr als gewöhnliche Vollpreisspiele. Auch die große Frage, was noch alles kommen wird, fühlt sich eher beunruhigend an, da ihr als Spieler niemals genau wisst, wann ihr wirklich den vollen Umfang euer Eigen nennen könnt.

Nosgoth ist kein würdiger Nachfolger für die "Legacy of Kain"-Saga. Das versucht das Spiel auch gar nicht. Es ist viel mehr eine Abwechslung im kompetitiven Wald an Möglichkeiten, angesiedelt in der ansprechenden Welt Nosgoth. Wird diese nun noch dynamischer und belebter, wird das ohnehin schon gelungene Spielerlebnis mit Sicherheit noch intensiver.

80

meint: Schnelle und harte Gefechte liefern für viele einen kostenlosen Spaß für Zwischendurch. Wer mehr möchte, muss ordentlich blechen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fantasy   Multiplayer   Online-Zwang   Gratis  

Ellies Alter, Clicker und Joels Befinden - alles was wir bisher wissen

The Last of Us 2: Ellies Alter, Clicker und Joels Befinden - alles was wir bisher wissen

Drei Trailer und erste, kurze Spielausschnitte, dazu taufrische Infos von den Entwicklern - das ist es was wir bisher an (...) mehr

Weitere Artikel

Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Crossplay-Debatte: Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Mit der Veröffentlichung von Fortnite für die Nintendo Switch ist die Debatte rund um Cross-Play und Cross-Pr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nosgoth (Übersicht)
* gesponsorter Link