Test Reprobates - Seite 2

Ein Alptraum verschlägt den Helden in luftige Höhe.Ein Alptraum verschlägt den Helden in luftige Höhe.

Alptraumhaft gut?

Zum Glück gibt es regelmäßig willkommene Abwechslung in Form von Alptraumsequenzen. In diesen muss sich Adam seinen größten Ängsten stellen und etwa von einem Baustellengerüst klettern oder aus einem Versuchslabor entkommen. Sowohl optisch wie spielerisch haben uns diese Abschnitte deutlich besser gefallen und erinnern schon eher an die Qualität eines "Nibiru". Die Rätsel sind knifflig, fügen sich aber ordentlich in die Story ein. Problematisch ist zumeist das Finden der Gegenstände. Diese sind einfach zu gut in der Umgebung versteckt und eine hilfreiche Hotspot-Funktion gibt es leider nicht.

Die Innenräume sind optisch recht ansprechend gelungen.Die Innenräume sind optisch recht ansprechend gelungen.

Zu viele Schnitzer

So richtig zünden mögen aber auch die Alptraumsequenzen nicht, denn "Reprobates" bietet auffällig viele Gameplayschnitzer. Da wären beispielsweise komplett überflüssige und frustrierend schwere Minispiele, die ihr nicht überspringen könnt. Des weiteren kann Adam viele Aktionen nur durchführen, wenn er genügend Energie besitzt. Daher dürft ihr ständig Kekse in einer langwierigen Animation essen, damit Adam endlich einen Stein aufnimmt. Die Spielzeit fällt mit knapp zehn Stunden zwar ansprechend aus, doch die meiste Zeit seid ihr mit langweiliger Laufarbeit beschäftigt. Allein die gut fünf Stunden auf der Insel wären problemlos in 30 Minuten zu schaffen, wenn das Spieltempo nicht so dermaßen träge wäre und ihr ständig zwischen den Schauplätzen stupide hin- und herrennen müsstet. Technisch ist "Reprobates" auch eher durchschnittlich und kann mit der Genrekonkurrenz eines "Jack Keane" oder "Geheimakte Tunguska" bei weitem nicht mithalten.

Weiter mit: Test Reprobates - Seite 3

Kommentare anzeigen

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reprobates (Übersicht)