Roguelike - 12 Spiele für Masochisten - Kingdom

(Special)

Nummer 9: Kingdom (PC, cirka 10 Euro)

Worum geht's? Stellt euch vor, dass euer Königreich in Schutt und Asche liegt. Doch als ehemalige Königin lasst ihr euch davon nicht unterkriegen. Also macht ihr euch auf eurem edlen Ross auf den Weg und gründet einfach ein neues Reich.

Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden.Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden.

Die gesamte Spielwelt befindet sich auf einer Ebene über die ihr euch nach links und rechts bewegt. Gefundenes Gold investiert ihr, um neue Bewohner anzuheuern und Gebäude zu errichten. Diese wiederum können nur gebaut werden, wenn ihr auch die notwendigen Werkzeuge produziert. Auf diese Weise ergibt sich ein Rhythmus aus Sammeln und Investieren.

Als wäre das Leben in einem frisch entstehenden Königreich nicht schwer genug, kommen des Nachts düstere Gestalten, die scharf auf eure Krone sind. Euer Ziel ist es daher, während all dem Wachstum auch für die nötige Verteidigung zu sorgen. Macht euch gefasst auf ein mittelalterliches Wettrüsten der Extraklasse.

Fazit: Kingdom wirkt trotz der Pixel-Optik total frisch. Das Spielprinzip ist simpel und mindestens genau so spaßig. Wie genau alles funktioniert, werdet ihr allerdings auf die harte Tour lernen müssen. Denn eure ersten Versuche werden garantiert scheitern.

Weiter mit: Downwell

Tags: Indie  

Kommentare anzeigen

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht