Roguelike - 12 Spiele für Masochisten - Pixel Heroes - Byte & Magic

(Special)

Nummer 7: Pixel Heroes - Byte & Magic (PC, cirka 10 Euro)

Worum geht's? Dieses Spiel nimmt die Roguelike-Formel sehr ernst und erfüllt so gut wie jedes Kriterium. Zu Beginn sucht ihr euch drei Helden aus einer zufällig erstellten Auswahl aus. Nun nehmt ihr Aufträge in der Stadt an, reist zu Verliesen und kämpft gegen gefährliche Kreaturen.

Die Kämpfe sind traditionell rundenbasiert.Die Kämpfe sind traditionell rundenbasiert.

Auf euren Reisen trefft ihr auf andere Reisende und Monster und dürft so manche Entscheidung treffen, die ihr später bereut. Dabei begegnen euch witzige Referenzen der Pop-Kultur, die euch oftmals zum Schmunzeln bringen.

Die Kämpfe werden euch allerdings das Lächeln wieder vertreiben. Nur wenn ihr jeden Schritt gut plant, werdet ihr erfolgreich Angriffe überstehen und Boss-Gegner plätten. Habt ihr einen derartigen Erfolg hinter euch, winkt euch neue Ausrüstung, die eure Helden für neue Abenteuer stärkt.

Fazit: Das Kampfsystem von Pixel Heroes - Byte & Magic bietet deutlich mehr als es auf den ersten Blick scheint. Je länger ihr spielt, umso ausgereifter wird eure Taktik und dadurch steigt die Motivation, nach Fehlschlägen von vorne zu beginnen, ungemein.

Weiter mit: Crowntakers

Tags: Indie  

Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link