Die 10 schönsten Easter Eggs aus 19 Jahren Tomb Raider (Special)

von Daniel Kirschey (Samstag, 28.11.2015 - 12:00 Uhr)

Tomb Raider und Lara Croft stecken voller Überraschungen. Hier wird ihnen auf den Grund gegangen. Zehn Stück davon bekommt ihr deshalb aufs Auge gedrückt.

Mit dem Erscheinen von Rise of the Tomb Raider können Hobby-Archäologen wieder auf die Suche nach neuen Easter Eggs und interessanten Hintergründen rund um Lara Croft gehen. Schon seit den ersten Tagen der Serie verbargen die Spiele einige Besonderheiten in der Wüstensand des Programmiercodes. Hier bekommt ihr Einblick in die versteckten Besonderheiten der „Tomb Raider“-Serie. So zum Beispiel, dass die Kollegen von Lara Croft zwar oft vor ihr an sagenumwobenen Orten waren, sie jedoch nie gemeistert haben. Doch beginnen soll dieser Artikel mit einem Held, der vielleicht noch cooler ist als Lara Croft ...

Dieses Video zu Rise of the Tomb Raider schon gesehen?

Nummer 1: Lara Jones und die Bundeslade

Woher kommt denn bloß die Idee für Lara Croft und Tomb Raider? Gibt es denn irgendwo einen Archäologen, der auf der ganzen Welt Schätzen und Artefakten hinterher jagt und dabei die wildesten Abenteuer erlebt? Da muss es doch irgendeine Vorlage für geben! Gab es da nicht einmal diese Filme mit diesem Kerl, der immer eine Peitsche und einen Hut auf hatte und einen Hundenamen trug? Genau, Indiana Jones. Benannt nach George Lucas' Hund.

In Ordnung, jetzt im Ernst: Selbstverständlich haben sich die Entwickler Core Design Anno 1996 von Indiana Jones inspirieren lassen, gehören die Filme doch mit zu den besten Pulp-Abenteuer-Filmen, die es jemals auf die Leinwand geschafft haben (den vierten Teil nicht mitgezählt).

Und so ist es nicht verwunderlich, dass Core Design sich im Spiel vor dem großen Vorbild verbeugt. So findet ihr in der riesigen Villa, in der ab Tomb Raider 2 alle immer versuchen, den armen Butler in den Kühlraum einzuschließen, einen goldenen Kasten mit Flügelwesen auf dem Deckel. Kenner der Indiana-Jones-Filme wissen sofort: Das Ding ist die Bundeslade aus dem ersten Film Jäger des verlorenen Schatzes von 1981.

Weiter mit: Nummer 2: Skelett-Indiana

Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

CoD: Modern Warfare | Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

Von Call of Duty 4: Modern Warfare aus dem Jahre 2007 bis Call of Duty: Modern Warfare 3 aus dem Jahre 2011. Habt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Twitch-Streamerin wird vom Blitz getroffen

Für gewöhnlich sind Videospiele nur ein harmloser Zeitvertreib, bei dem niemand um sein körper (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Rise of the Tomb Raider
The_Dahaka
89

von The_Dahaka (20) 1

EmmelyMareike
74

von EmmelyMareike (3)

Alle Meinungen

Rise of the Tomb Raider (Übersicht)
* Werbung