Vorschau Far Cry - Primal - Feindliche Stämme

Grund 6: Feindliche Stämme

In Far Cry Primal bekommt ihr es gleich mit zwei gegnerischen Stämmen zu tun, die euch bei Sichtkontakt ans Leder wollen. Diese patroullieren nicht nur in der Wildnis, sondern verschanzen sich auch in gut bewachten Ansiedlungen. Serienkenner wissen, was kommt: Um eurem Volk zu helfen, nehmt ihr diese Außenposten nach und nach ein.

Anschleichen und leise ausschalten: Feindliche Basen erobert ihr besser mit Schleichtaktik.Anschleichen und leise ausschalten: Feindliche Basen erobert ihr besser mit Schleichtaktik.

Die Vorgehensweise ähnelt den anderen Teilen. Denn zunächst markiert ihr Gegner per Jägersicht oder Eule. Dann pirscht ihr euch im dichten Gestrüpp voran und schaltet lautlos die Rivalen mit Pfeil, Keule oder gespitzten Steinen aus. Doch Vorsicht: Werdet ihr entdeckt, bläst ein alarmierter Gegner schnell in sein Horn, um Verstärkung zu rufen. Besser ihr lenkt die Feinde auch mit gezielten Steinwürfen ab. Letztlich solltet ihr alle Gegner besiegen, um die Stellungen einzunehmen und für euer Volk zu annektieren. Dann nutzt ihr diese Basen auch zur Schnellreise oder Wiederbelebungspunkt.

Weiter mit: Ausrüstung im Eigenbau

Tags: Entwicklerbesuch   Video  

Kommentare anzeigen

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry - Primal (Übersicht)