Best of 3DS 2015 - 10 Spiele für das Handheld, die unter den Weihnachtsbaum gehören - Code Name - S.T.E.A.M.

(Special)

Nummer 3: Code Name - S.T.E.A.M. (3DS, cirka 25 Euro)

Worum geht's? Ihr bekommt Befehle von einem dampfbetriebenen Abraham Lincoln in einer Welt, die weit mehr aus der Technik einfacher Dampfmaschinen holt. Als Teil einer Vereinigung von Spezial-Agenten ist es eure Aufgabe im Auftrag der Regierung für das Wohle der Menschheit zu sorgen. Dieses ist in Gefahr, da Außerirdische beschließen die Erde anzugreifen. Präsentiert im Zeichentrick-Stil ist die Basis für dieses abgefahrenes Spiel durchaus solide.

Dieser Zeichentrickstil schreit nach mehr!Dieser Zeichentrickstil schreit nach mehr!

Auch die Spielmechanik stützt diese These. Hier erwarten euch Gefechte wie ihr sie in ähnlicher Form aus Valkyria Chronicles kennt. Abwechselnd wählt ihr wohin sich ein Charakter bewegt und bestimmt dann in Echtzeit, wohin er schießt. Das alles funktioniert gut, und auch wenn es dem Spiel insgesamt etwas an Tiefgang fehlt, hat Code Name - Steam seinen Platz auf dieser Liste verdient. Unterm Strich bekommt ihr ein außergewöhnliches Spiel, dass frischen Wind in die Welt der rundenbasierten Kämpfe bringt.

Ausführlicher Test:
* "Code Name - S.T.E.A.M.: Frische Zutaten, nur mit dem Rezept stimmt etwas nicht"

Jetzt zuschlagen:

Weiter mit: Puzzle & Dragons - Super Mario Bros. Edition

Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

Streitgespräch: Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

So heiß wie die kostenlosen "PlayStation Plus"-Spiele zum Ende jeden Monats erwartete werden, so unterschiedlich (...) mehr

Weitere Artikel

Patch behebt eine viel kritisierte Mechanik

FIFA 19: Patch behebt eine viel kritisierte Mechanik

In FIFA 19 schraubte EA an einem der wichtigsten Elemente des Spiels - der Schussmechanik. Mit den getimten S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link