Best of PlayStation 2015: Die 12 besten Spiele für PS4 - Bloodborne

(Special)

Nummer 12: Bloodborne

Bloodborne gehört wohl unangefochten zu einem der besten Spiele des Jahres 2015. Der Schwierigkeitsgrad ist vielleicht nicht für jeden Spieler etwas, wer sich aber darauf einlässt, versinkt in einem außergewöhnlichem Spiel, in dem ihr euch jeden Gegner erarbeiten müsst. Dafür ist die Euphorie nur umso größer, wenn ihr einen der dicken Bosse gelegt habt.

Viel Spaß bei diesem Bosskampf!Viel Spaß bei diesem Bosskampf!

Statt euch wie in Dark Souls 2 hinter einem Schild zu verstecken und in einen defensiven Kampfstil zu verfallen, verlangt Bloodborne eine überaus aggressive Kampfweise von euch. So hat der Entwickler euch den Schild abgenommen und durch eine Schusswaffe ersetzt. So blockt ihr nicht mehr, sondern stoppt den Gegner nur kurzfristig durch einen Schuss. Die Welt von Bloodborne lehnt sich stark an das grausige Universum von H. P. Lovecraft an, was dem Spiel einige nette Monsterkreationen einbringt, die es so noch nicht in einem Spiel gab. Bloodborne besticht dabei vor allem durch seine Spielgestaltung.

Fazit: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben.

Mehr zu Bloodborne:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Far Cry - Primal: Mein erster Tod war ein zeichnendes Erlebnis

Erst vor ein paar Tagen dachte ich mir: "Komm, probier doch mal Far Cry - Primal aus". Nie zuvor hatte ich das (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Im Oktober 2017 hat Microsoft kurzfristig die Veröffentlichung der Age of Empires - Definitive Edition verschoben. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht