Best of PlayStation 2015: Die 12 besten Spiele für PS4 - Seite 9 (Special)

Nummer 9: Fallout 4

Auf Fallout 4 hat fast jeder gewartet. Fünf Jahre lang - seit dem Erscheinen von Fallout - New Vegas - hat die Spielewelt auf einen neuen Eintrag zu Fallout gewartet. Dann verkündet Bethesda, dass sie am Spiel arbeiten und kurze Zeit später, dass es noch 2015 erscheint. Die Spielewelt war außer sich. Konnte Fallout 4 der großen Erwartung gerecht werden? Ja - mit Abstrichen.

Pew! Energiewaffen fügen Feinden erheblichen Schaden zu.
Pew! Energiewaffen fügen Feinden erheblichen Schaden zu.

Zwar fehlt im neuen Teil das Karma-System, das Dialog-System auf das Nötigste Reduziert und die Attribut-System entschlackt, wodurch sich der Rollenspiel-Anteil verringerte, aber Fallout 4 ist immer noch unangefochten ein großartiges Erlebnis. Die Welt, die Atmosphäre und die Nebengeschichten sind Bethesda-typisch intensiv und laden zum stundenlangen Erkunden ein. Wer sich in dem Spiel verliert, wird so schnell nicht mehr daraus auftauchen.

Fallout 4 - Launch-Trailer - deutsch

Fazit: Ein umfangreiches Rollenspiel in einer faszinierenden postapokalytptischen Welt. Endlich wieder zurück ins Ödland!

Mehr zu Fallout 4:

Weiter mit: Call of Duty - Black Ops 3

Repetitiver Koop-Taktik-Shooter mit Aliens

Rainbow Six: Extraction – Repetitiver Koop-Taktik-Shooter mit Aliens

Ubisoft bedient sich kräftig bei Rainbow Six: Siege und presst dessen Basis in ein Science-Fiction-Szenario voller (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Artikel
  3. Special
  4. Best of PlayStation 2015: Die 12 besten Spiele für PS4 - Seite 9 (Special)

zurück zur Special-Übersicht

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website