Von Unravel bis Doki Doki: 10 unglaublich süße Spiele - Doki Doki Universe

(Special)

Nummer 10: Doki Doki Universe

Süß wie: ein Stück Kirschplunder mit Zuckerglasur
Erhältlich für: PS3, PS4, und PS Vita
Durchschnittlicher Preis: cirka 8 Euro

Worum geht's? Alles in der Welt von Doki Doki Universe ist gezeichnet. Der Stil erinnert an kolorierte Strichzeichnungen von Hand. Hier und da findet ihr Schnörkel und oft haben die unsinnigsten Dinge ein fröhliches Gesicht. Es ist schwer, sich nicht in diese süße Spielwelt zu verlieben.

Während ihr durch diese reist, besucht ihr viele Planeten, die sowohl durch ihre Beschaffenheit als auch ihre Bewohner einzigartig sind. Letzteren helft ihr bei ihren oft komplexen Problemen. Das Besondere daran ist, dass ihr fast durchgehend auch Dinge über euch selbst lernt, da euch das Spiel oft die Entscheidung zwischen mehreren Optionen überlässt.

Doch hier hört die Therapie noch nicht auf. So gut wie jede Handlung wird wissenschaftlich erörtert und in regelmäßigen Berichten zu Analysen über euren Charakter und eure Psyche zusammengefasst. So wird eure Reise durch diese süße Welt bald zu einer Reise durch eure eigene Persönlichkeit.

Könnt ihr noch weitere Knuddelspiele empfehlen? Schreibt sie bitte in die Kommentare!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht