10 günstige Amazon- Angebote im März - Von Animal Crossing bis Darksiders

(Special)

von Thomas Nickel (05. März 2016)

Langsam naht der Frühling und die Preise purzeln. Bis zu den nächsten großen Neuveröffentlichungen vergeht noch ein wenig Zeit. Die könnt ihr locker mit diesen günstigen Kauftipps überbrücken!

Ein Wort vorneweg: Die Preise der herausgesuchten Angebote schwanken natürlich immer ein wenig - und manchmal so gar ein wenig mehr! Manchmal sind sie sogar anders, wenn ihr euch auf anderen Geräten einloggt. Falls also die Spiele noch günstiger geworden sein sollten, als hier angegeben, beschwert auch bitte nicht (macht ihr eh nicht). Aber falls Amazon wieder ein paar Euro aufgeschlagen haben sollte, nehmt es wie echte Männer und Frauen.

Wer noch mehr Geld ausgeben ... äh ... sparen möchte, darf gerne auch bei den täglichen Schnapper-Hiweisen auf spieletipps reinschauen, lohnt sich! Genug der weisen Worte, seid ihr bereit für die Schnäppchen?

Nummer 1: Darksiders 2 - Deathinitive Edition (PS4, Xbox One ca. 19 Euro)

Wer ist jetzt cooler? Der Tod oder sein Pferd?Wer ist jetzt cooler? Der Tod oder sein Pferd?

Worum geht's? Nach den Ereignissen um seinen Bruder Krieg zieht nun auch Tod ins Abenteuer - auf PS4 und Xbox One in der sogenannten Deathinitive Edition. Der Held von Darksiders 2 ist ein ganzes Stück agiler als sein Vorgänger. Mit seiner Sense zerschnetzelt er Gegner und an Wänden läuft er entlang wie ein persischer Prinz. Das Spiel ist gewaltig groß und lockt mit umfangreichen Höhlen und beeindruckenden Bossen. Darksiders 2 ist eine Fortsetzung, wie sie im Buche steht.

Spielerisch und grafisch setzt das Spiel im Vergleich zum Vorgänger noch einmal einen drauf und die stärkeren Rollenspiel-Aspekte sorgen für jede Menge Langzeit-Motivation. Wer hier nicht zugreift, der hat eine Allergie gegen gelungene Action-Abenteuer.

Hier findet ihr den Test: "Darksiders 2: Die Odyssee des Todes"

Interessiert? Hier findet ihr Darksiders 2 - Deathinitive Edition bei Amazon.

Nummer 2: The Evil Within (PC, PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360, ca. 6 - 22 Euro)

Dieses Horror-Spektakel ist nichts für schwache Nerven.Dieses Horror-Spektakel ist nichts für schwache Nerven.

Worum geht's? Klassische Horrorspiele im Stile eines Resident Evil sind heute rar - heutzutage muss alles mit dem Brecheisen auf Action getrimmt werden. Da ist The Evil Within eine angenehme Abwechslung: Shinji Mikami selbst, der Mann hinter dem bereits erwähnten Capcom-Klassiker, inszenierte diesen verstörenden Psycho-Trip und lehrt damit die nicht mehr allzu gruselige Konkurrenz das Fürchten.

Die Handlung ist spannend, die Grafik detailreich und viele kaputte Ideen und herrlich widerliche Gegner nagen am Nervenkostüm der Spieler. Und natürlich wird auch auf ein paar saftige Gewalteinlagen nicht verzichtet - klickt euch durch die Bilderstrecke, wenn ihr mehr sehen wollt.

Hier findet ihr den Test: "The Evil Within: Psychotischer Horror des "Resident Evil"-Erfinders"

Interessiert? Hier findet ihr The Evil Within bei Amazon.

Weiter mit: Battlefield Hardline, Toukiden Kiwami, Hometown Story & Animal Crossing - Amiibo Festival

Tags: Amazon   Fantasy   Horror   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Seit Minecraft und Stardew Valley sind Crafting- und Farm-Spiele wieder ein richtiger Trend. Zumindest in der Indie-Sze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht