3 Spiele, die ihr statt Dark Souls 3 spielen könnt - Nights of Azure

(Special)

Nights of Azure

Für einige ist Dark Souls 3 aber auch schlichtweg zu schwer. Nicht, dass diese Personen das Spiel nicht irgendwann auch schaffen würden, aber sie gönnen dem Spiel vielleicht weniger Zeit und ihre Frustgrenze ist nicht so hoch angesiedelt wie bei anderen. Ein Souls-Spiel ist immer auch ein Stückchen Arbeit. Trotzdem habt ihr Lust auf ein aktuelles, japanisches Rollenspiel? Dann werft einen Blick auf Nights of Azure.

Denn in Nights of Azure schnetzelt ihr euch mühelos 80 Prozent des Spiels durch Feindeshorden. Schwierig ist das Spiel nämlich auf keinen Fall. Anfangs. Ihr übernehmt die Rolle von Arnice, einer heiligen Ritterin der Kurie. Eure Aufgabe ist klar: Metzelt alle Dämonen nieder. Doch auch wenn Nights of Azure recht farbenfroh daherkommt, verbirgt sich dahinter ein dunkler Aspekt ... nicht nur, dunkel - fast schon schwarz. Denn die Dämonen, auf die ihr so tüchtig einhaut und sie abmurkst, waren früher einmal Menschen, die durch blaues Dämonenblut verändert worden sind. Besiegt ihr nun diese Ungeheuer bekommt ihr blaues Blut dafür. Dieses blaue Blut setzt ihr dann als Währung für neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände ein - Spieler von Dark Souls sollten diese Spielmechanik kennen. Doch nicht nur das erinnert an ein Souls-Spiel: Arnice selbst wertet ihr ebenfalls mit dem Dämonenblut auf. Einen großen Unterschied gibt es jedoch: Wenn ihr sterbt, verliert ihr nicht wieder alles Blut.

Dafür erzählt Nights of Azure eine typische, rührige Geschichte, wie ihr sie aus japanischen Rollenspielen kennt. Arnice ist auf der Suche nach Lilysse, die Dämonen entführt haben. Um sie wiederzufinden, bleibt ihr also nichts anderes übrig, als sich durch Horden der Untiere zu schnetzeln.

Das Besondere am Kampfsystem: Euch stehen sogenannte Servans zur Verfügung. Das sind Ungeheuer, die ihr heraufbeschwört und die euch im Kampf unterstützen. Das gibt dem Kampfsystem neben dem Geschnetzel noch eine taktische Komponente. Wer also Lust auf die Auflevel-Mechanik von Dark Souls hat, dafür aber lieber der Handlung folgt, statt dauernd zu sterben, ist bei Nights of Azure gut aufgehoben.

Inhalt

Tags: Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht