Wii U: 12 neue Spiele, denen ihr eine Chance geben könntet - Xenoblade Chronicles X im Test

(Special)

Nummer 3: Xenoblade Chronicles X

Veröffentlichungsdatum: 04.12.2015

Durchschnittlicher Preis: Circa 50 Euro

Worum geht's? Das Spiel ist ein direkter Nachfolger des Wii-Titels Xenoblade Chronicles und muss sich auch den Vergleichen mit dessen hervorragender Qualität stellen. Wie im spieletipps-Test bereits erwähnt, sticht vor allem die enorme Größe der Spielwelt ins Auge, deren Ausmaß sogar mit der Welt in The Elder Scrolls 5 - Skyrim aufnehmen kann.

Diese schier unendlich große Fläche sollte natürlich nicht nur zur bloßen Hülle verkommen und muss dementsprechend mit Leben gefüllt werden. Dieses Leben zeichnet sich in Form von spannenden Charakteren und unzähligen Nebenmissionen ab. Bringt am besten viel Zeit mit, denn gerade die besagten Nebenmissionen können ein wahrer Zeitfresser sein. Xenoblade Chronicles X ist keine bloße Bespaßung für zwischendurch: Das japanische Rollenspiel fordert eure Hingabe und die Bereitschaft Stunde um Stunde in der dystopischen Stadt New Los Angeles zu verbringen.

Die Komplexität des Spiels ist dabei nichts für ungeduldige Zocker: Um das Epos in seiner Gänze zu greifen, solltet ihr euch auf die zum Teil extrem tiefgehenden Strukturen des Spiels einlassen. Die taktische Tiefe der Kämpfe ist dabei mindestens so bemerkenswert, wie die gigantische Anzahl an Nebenmissionen.

Fazit: Nehmt euch Zeit für Xenoblade Chronicles X.Viel Zeit. Das Rollenspiel erfordert Hingabe und den Willen sich auf die riesige Spielwelt einzulassen. Seid ihr dazu bereit, erwartet euch eines der besten Rollenspiele für die Wii U.

Weiter mit: Guitar Hero Live im Test

Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link